Reifenakteure unterstützen Nordkap Challenge

Mittwoch, 20 Dezember, 2017 - 11:00
Tianli unterstützt die Nordkap Challenge.

"Serious Request“ ist ein Multimedia Fundraising Projekt zur Unterstützung von Projekten des Roten Kreuzes. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Pop Musik Sender 3FM. In der Woche vor Weihnachten schließen sich die DJs 6 Tage im Glashaus des Senders ein und senden ein 24 Stunden Multi Media Live Programm, das dem Spenden sammeln dient. Die Nordkap Challenge ist ein Bestandteil. Kumho und der Benelux Generalimporteur S&H Tyres sowie Tianli unterstützen die Autorallye.

Auf dem Weg zum Nordkap müssen die Teilnehmer diverse Aufgaben bewältigen und Spenden für die "Serious Request"-Aktion sammeln. Zum Auftakttag der Rally wurde ein Zwischenstopp in Wallenhorst, dem Sitz der EATD Vertriebsbüro Gemeinschaft, eingelegt. Dort erwartete die Teilnehmer ein Imbiss und ein Scheck über 500€ zur Unterstützung der guten Sache, übergeben durch Carolin Wesseler.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gewinnerentwurf der 18. Michelin Challenge Design, Platz 1: „DS Bertoni“ von Georgii Varodi aus St. Petersburg, Russland.

    Michelin hat die Gewinner der 18. Michelin Challenge Design bekannt gegeben. Eine Jury aus Automobildesignern und Branchenexperten wählte die Siegerentwürfe aus mehr als 1.000 Einsendungen aus 67 Ländern aus. Die Nennung der Gewinner erfolgte auf der internationalen Plattform für nachhaltige Mobilität Movin’On by Michelin im kanadischen Montreal.

  • Filipe Leite und sein Copilot José Carlos Silva siegten.

    Am ersten Maiwochenende wurde das portugiesische Städtchen Santo Tirso zum Schauplatz des ersten Rennens der von „Art of Speed“ ins Leben gerufenen „CHALLENGE 1000cc“. Auf die Probe gestellt wurden die „KENDA Komet Plus“-Reifen in der Dimension 155/55R14 69 V, die der Hersteller exklusiv für alle Fahrzeuge bereitstellt.

  • Hankook geht mit der DTM in die achte Saison und baut sein Motorsportengagement aus.

    Für Hankook und die DTM beginnt vom 4. bis 6. Mai 2018 in Hockenheim die achte gemeinsame Saison. Seit 2011 ist Hankook exklusiver Reifenpartner der internationalen Tourenwagenserie. Seit dem vergangenen Jahr liefert Hankook den Trockenreifen Ventus Race in der vierten Ausbaustufe.

  • „Das O-Team“ rund um Chris und Ingo setzt, wie auch das Team „Dynamo Keilriemen“, auf den GEOLANDAR A/T G015 von Yokohama.

    Vom 16.06. bis zum 01.07. fahren die Teilnehmer der Baltic Sea Circle 2018 einmal rund um die Baltische See. Die Straßen der insgesamt 7.500 Kilometer langen Strecke sind stellenweise echte „Buckelpisten“. Daher haben sich die Teilnehmer „Das O-Team“ und „Dynamo Keilriemen“ für den GEOLANDAR A/T G015 von Yokohama entschieden, den der japanische Reifenhersteller für die Charity-Rallye kostenlos zur Verfügung stellt.