Reifenboerse.de: Shopsystem überarbeitet

Freitag, 9 Februar, 2018 - 13:15
Der Reifenshop wird im Idealfall auf der Startseite integriert - für den Webseitenbesucher wirkt der Reifenshop dann wie aus einer Hand.

Die Allportal GmbH hat das Shopsystems für Reifenhändler entsprechend den Anforderungen im Markt aktualisiert. „Die Grundidee ist unverändert gut, das Internet benutzen Verbraucher heute aber anders, dieser Herausforderung stellten wir uns“, berichtet Geschäftsführer Johannes Sulk. Die Grundidee lautet: Verbraucher wollen wissen, was Reifen kosten. Preisinformationen gehören in das Internet. Geändert haben sich seit der Urversion die technischen Möglichkeiten – die Macher nennen den verstärkten mobilen Zugriff auf Systeme und Applikationen.

Verbraucher ändern langsam aber sicher ihr Einkaufsverhalten. Zwei von drei Besuchen einer Internetseite erfolgen laut Google über ein Smartphone. Ein Reifenshop und eine Händlerinternetseite müssen heute also „responsive“ funktionieren. Diese Kriterien erfüllt auch der Reifenshop von reifenboerse.de. Auch der wachsenden Bedeutung von Social-Media-Kanälen tragen die allportal-Verantwortlichen Rechnung.

Lesen Sie Details im IT-Spezial der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • omeco, ein Unternehmen der SAITOW AG, hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems mit Shopsoftware vorgestellt.

    omeco hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems vorgestellt. Das MONDO MEDIA 7 Shopsystem wird in einem neuen und komplett überarbeiteten Standard-Template mit einem Responsive Layout ausgeliefert. Alle Bestandteile der Shop-Front wurden dazu überarbeitet, ein komplett neues Design für den Standard Shop umgesetzt.

  • Dominik Senjak wurde unter allen Teilnehmern als Gewinner ermittelt.

    Die Verantwortlichen von Tyre24 hat Ende 2017 eine Umfrage unter den 20.000 Kunden in Deutschland gestartet. Ziel der Umfrage war es, ein umfassendes Bild über die täglichen Herausforderungen der Kunden zu bekommen. Die Macher der Plattform präsentieren nun ein Profil des “durchschnittlichen” Tyre24-Händler-Kunden, das auf Basis der Anworten erstellt werden.

  • Die Select AG ist mit der Premiere auf der KnollTec zufrieden.

    Die Select AG nahm zum ersten Mal an der Hausmesse des Großhandelsunternehmens Knoll teil, das seit Anfang des Jahres Aktionär der Select AG ist. Im Rahmen der KnollTec präsentierte das Team um Select-Vorstand Stephan Westbrock den rund 3.500 Fachbesuchern die Neuheiten von Select-Connect, einer technischen Gesamtlösung zur Verbesserung von Arbeitsprozessen in Werkstätten.

  • Zusammen mit Bürgermeister Peter Snijders schnitt Heuver das symbolische Band durch, als Zeichen für die offizielle Inbetriebnahme der Solaranlange.

    Heuver Reifengroßhandel besitzt jetzt eigenen Angaben zufolge die größte Solaranlage in der Gemeinde Hardenberg. Das Durchschneiden eines roten Bandes zusammen mit dem Bürgermeister von Hardenberg, Peter Snijders, symbolisierte die offizielle Inbetriebnahme. Mit dabei waren auch die Partner „Mijn Energiefabriek” (Beratung und Planung) und „Langeland-Borgman“ (Montage).