reifen.com ist erneut "Service Champion"

Mittwoch, 18 Oktober, 2017 - 13:00
Zum vierten Mal in Folge hat es reifen.com geschafft, in der Kategorie "Online-Reifenhandel" die Konkurrenz zu distanzieren.

Die jährliche Studie „Service-Champions“ liefert Handelsakteuren jährlich eine Steilvorlage für Marketingaktionen. Zum vierten Mal in Folge hat es reifen.com geschafft, in der Kategorie "Online-Reifenhandel" die Konkurrenz zu distanzieren. Wie aussagekräftig die Auswertung der Studie ist, die ein Sparten-Ranking von Online-Joga bis Angel-Shops erstellt, darf jeder für sich selbst bewerten.

Die Verantwortlichen von reifen.com jedenfalls freuen sich. Olaf Sockel, Geschäftsführer des Unternehmens, sagt: „Dieser Top-Status unseres Online-Shops bringt zum Ausdruck, dass wir nicht nur als Reifenhändler mit bemerkenswerter Kundenorientierung aus dem Umfeld herausstechen, sondern aus Kundensicht auch im branchenübergreifenden Anbietervergleich.“ Die Plattform erreicht einen „Service Experience Score“ (SES) von 63,5 Prozent. Über alle Branchen hinweg liegt der SES-Durchschnittswert bei 57,4 Prozent. Die Erhebung wird seit 2010 von der ServiceValue GmbH in Kooperation mit DIE WELT und der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt. In diesem Jahr sind über 2.895 Unternehmen aus 325 Branchen aufgeführt.

In der Kategorie "Online-Reifenhandel" folgen auf den Podiums-Plätzen reifen24.de und reifendirekt.de. Tirendo und reifen-vor-ort weisen in der Studie "nur" den SES-Durchschnittswert von 57,4 Prozent auf.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook wurde zum „Preis-Champion“ gewählt.

    Die ServiceValue GmbH hat zusammen mit „DIE WELT“ die diesjährigen „Preis-Champions“ ermittelt. Untersucht wurde die Preisbegeisterung einer Marke beziehungsweise eines Unternehmens anhand des „Price Structuring Scores“ (PSS). In der Kategorie „Autoreifenhersteller“ wurde Hankook zum „Preis-Champion“ gekürt, gefolgt von Barum und Fulda.

  • Speedline Corse unterstützt das Team von tankpool24 Racing.

    Nach dem Auftakt in die neue Saison der FIA European Truck Racing Championship mit den beiden Rennen in Misano (Italien) und am Hungaroring (Ungarn) findet vom 29. Juni bis 01. Juli 2018 das dritte Rennen am Nürburgring statt. Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Schweizer RONAL GROUP, unterstützt seit 2013 aktiv das tankpool24 Racing Team.

  • Die TOP SERVICE TEAM KG und die österreichische TOP REIFEN TEAM GmbH & Co. KG (TRT) haben in einem Letter of Intent eine noch engere Zusammenarbeit vereinbart.

    Die TOP SERVICE TEAM KG und die österreichische TOP REIFEN TEAM GmbH & Co. KG (TRT) haben in einem Letter of Intent eine noch engere Zusammenarbeit vereinbart. Dieser unterstreiche „die Ernsthaftigkeit unseres Vorhabens“, so TEAM-Geschäftsführer Gerd Wächter: „Gemeinsam sind wir noch stärker!“

  • Point S und Gomme & Service schließen sich in Italien zusammen.

    Das italienische Einzelhandelsnetzwerk Gomme & Service tritt ab dem 1. Juli 2018 dem unabhängigen globalen Netzwerk Point S bei. Gomme & Service und Point S vereinen ihre Kräfte, um eigenen Angaben zufolge im italienischen Markt für Reifen und Automobile Maßstäbe zu setzen.