Reifen.com ist "Top-Shop" bei COMPUTER BILD

Dienstag, 8 Mai, 2018 - 16:30
Der Reifenfachdiscounter reifen.com schafft es zum vierten Mal in Folge unter die 750 „TOP SHOPS“.

COMPUTER BILD hat erneut Online-Shops bewertet: Der Reifenfachdiscounter reifen.com schafft es zum vierten Mal in Folge unter die 750 „TOP SHOPS“. Der Vergleichstest „TOP SHOPS“ erfolgt in Kooperation mit dem Statistikportal „Statista“.

"Mit einer in jeder Hinsicht überzeugenden Kundenorientierung möchten wir Reifenkäufer dauerhaft begeistern – im Onlineshop genauso wie in den Filialen“, führt Michael Härle als Geschäftsführer von reifen.com aus. Die funktionale Produktsuche bei reifen.com nenne die Verantwortlichen als zentrales Kriterium für die Platzierung. Neben dem Aufbau und der Usability spielten weitere Faktoren eine wichtige Rolle – wie etwa „Vertrauen und Sicherheit“, „Service und Kommunikation“, die Bezahloptionen, Kauf und Lieferung sowie technische Details. Nicht nur in puncto Benutzerfreundlichkeit, sondern auch in preislicher Hinsicht überzeugte reifen.com die Tester: Der Onlineshop ist in diesem Jahr in seiner Kategorie einer der Preis-Champions, die von ServiceValue im Auftrag der Tageszeitung DIE WELT ermittelt wurden. In der „Kundentreue“-Studie von „DEUTSCHLAND TEST“ belegt reifen.com zudem den ersten Platz im Online-Reifenhandel (Ergebnisse veröffentlicht in FOCUS 9/2018). Eine weitere wichtige Prämierung ist die als Branchensieger Online-Reifenhandel im Ranking „Service-Champions“.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • APADIO will B2B und B2C verknüpfen und dem Reifenhändler zusätzliche Möglichkeiten bieten, die sich stärker im Bereich Autoservice engagieren möchten.

    Kostenlose Teilesuche per VIN-Abfrage und Systempartnerschaften bilden die Brücke zwischen B2B und B2C in der Online- und Offlinewelt. APADIO Auto-Teile ist dieser Mission mit dem neuen B2B-Shop „b2b.apadio.de“ gefolgt.

  • Auf dem Bridgestone Testgelände in Aprilia testeten die Chefredakteure der AUTO BILD die neusten Fahrzeugmodelle des Frühjahrs 2018.

    Am 23. April 2018 kamen 16 internationale Chefredakteure der AutoBild zusammen, um auf dem Bridgestone Testgelände in Aprilia 22 Neuheiten der Automobilbranche sowie den neuen Bridgestone Touring-Reifen Turanza T005 zu testen. Bridgestone unterstützte als langjähriger Partner und Gastgeber die Veranstaltung und lud auf die unternehmenseigene Teststrecke in der Nähe von Rom ein.

  • Tamara Pauly tritt mit ihrem Mini Cooper S beim ETS an.

    Eine Auswahl an „Show & Shine“-Fahrzeugen versammelt die Tuning World Bodensee auch in diesem Jahr wieder beim „European Tuning Showdown (ETS)“. „Die Qualität der Teilnehmer ist großartig. Die beim ETS ausgestellten Showcars zählen aktuell zu den besten Fahrzeugen in unserer Szene", so Organisator Sven Schulz.

  • RSU-Geschäftsführer Simon Reichenecker zeigte der Redaktion den „Felgomat“.

    Die Vereinfachung der täglichen Geschäftsabwicklungen haben sich die Verantwortlichen des Onlinegroßhändlers TyreSystem zur Aufgabe gemacht. Die TÜV-SÜD-zertifizierte Großhandelsplattform präsentierte sich dieses Jahr nicht nur als Partner für die Beschaffung von Reifen, Felgen und Reifendruckkontrollsystemen, sondern auch als eine Beratungs-, Verwaltungs- und Informationsplattform.