Reifenwissen per E-Learning – die ContiTeamTrophy

Mittwoch, 13 März, 2019 - 16:00
Nutzer des E-Learning Systems von Continental können im Rahmen der „Sommerrallye" punkte sammeln, um am Ende die Chance auf eine Prämie zu haben. Bildquelle: Continental.

Mit der ContiTeamTrophy bietet Continental eine Wissens- und Schulungsplattform für den Reifenhandel, Autohäuser und Werkstätten. Sie wird ständig aktualisiert und liefert vielfältige Informationen rund um das Reifengeschäft.

Für die Nutzung des E-Learning Systems werden nur eine stabile Internetverbindung sowie ein Desktopgerät oder mobiles Endgerät benötigt. Teilnehmer absolvieren verschiedene Trainingseinheiten im Lernbereich, überprüfen ihr Wissen mittels eines Tests und erhalten anschließend ihr Zertifikat. Die Vorteile des E-Learnings sind dabei ganz offensichtlich: Ortsunabhängig und zeitlich flexibel lässt es sich individuell und selbstbestimmt lernen. Ganz aktuell läuft dazu im Moment noch die neue Aktion „Sommerrallye – Auf die Koffer, fertig, los!“. Bis Ende Juli werden nach und nach neue E-Learning-Stationen freigeschaltet, bei denen die Teilnehmer Punkte sammeln können, um am Ende die Chance auf eine der attraktiven Prämien zu haben.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch dieses Jahr ist Continental mit Teams auf der Roadshow unterwegs. Bildquelle: Continental

    Continental ist wieder mit einer Roadshow quer durch Deutschland unterwegs. Bis 29. März reisen drei Trainerteams zu über 50 Aktionstagen und beraten Reifenhändler in interaktiven und kurzweiligen Schulungen. Neben der Vorstellung des neuen Sommerreifens EcoContact 6 wollen die Experten aktuelles Reifenwissen vermitteln und Hintergründe zu neuen Technologien erklären.

  • Die Teilnehmer der TyreSystem RDKS-Schulung sammeln an verschiedenen Stationen praktische Erfahrung zu den unterschiedlichsten Sensoren und Programmiergeräten. Bildquelle: TyreSystem.

    Die RSU GmbH, Betreiber der Großhandelsplattform TyreSystem, bietet am 23.03.2019 und 07.09.2019 weitere Termine für eine markenunabhängige Schulung zum Thema Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) in Ulm an. Interessierte können sich ab sofort für die nächste RDKS-Weiterbildung anmelden.

  • Handshake zwischen Alessandro Villa und Günter Ihle - TRM und RIGDON kooperieren. Bildquelle RIGDON/TRM

    Die RIGDON GmbH geht eine Partnerschaft mit TRM (Tire Retreading Machinery) ein. Als Ziel formulieren die Verantwortlichen eine "Neudefinition des Runderneuerungsprozesses".

  • Yokohamas neuer Oldtimerreifen G.T. SPECIAL CLASSIC ist speziell konzipiert für Fahrzeuge der 60er und 70 Jahre. Bildquelle: Yokohama.

    Das japanische Unternehmen YOKOHAMA führt auf dem europäischen Markt den G.T. SPECIAL CLASSIC Reifen für Oldtimer ein. Laut eigenen Angaben will das Unternehmen damit zum Erhalt des automobilen Erbes beitragen und die in Europa besonders rege Oldtimerszene unterstützen.