Rema Tip Top: Verantwortungsbereich von Michael Lappe wächst

Donnerstag, 8 August, 2019 - 09:00
Geschäftsführer und Key-Account-Betreuer in Personalunion bei Rema Tip Top: Michael Lappe. Bildquelle: Rema Tip Top.

Der Geschäftsführer der TIP TOP Automotive GmbH Deutschland, Michael Lappe, übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben ein weiteres Geschäftsfeld: Ab sofort verantwortet er auch die Betreuung globaler Key Accounts im deutschsprachigen Raum in der Zentrale der Rema Tip Top AG.

Helena Sabo, Head of International Sales and Global Key Account Management bei der Rema Tip Top AG, sieht in der Entwicklung einen wichtigen Schritt zur Verbesserung der Kundenbetreuung: „Die Expertise von Michael Lappe ermöglicht uns eine noch intensivere Zusammenarbeit mit unseren Kunden in der gesamten DACH-Region.“

Für Michael Lappe ist das neu hinzugekommene Arbeitsfeld keine gänzlich neue Erfahrung. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die für mich einen Schritt nach vorne und gleichzeitig eine kleine Reminiszenz an meine Vergangenheit als Key Account Manager darstellen“, erklärt er. Lappe arbeitet seit Anfang 2017 bei Rema Tip Top Automotive und wurde nach einem Jahr als Key Account Manager im Januar 2018 zum Geschäftsführer der Niederlassung in Anröchte ernannt. Branchenspezifische Erfahrung sammelte der 50-Jährige zuvor in seinen beinahe elf Arbeitsjahren bei Reifenhersteller Michelin.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michael Schwämmlein startet beim BRV.

    Wenn BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler im Februar 2020 in den Ruhestand geht, wird Michael Schwämmlein sein Amt im BRV übernehmen. Schwämmlein nimmt zum 01.09. bereits seine Arbeit in der Bonner Verbandsgeschäftsstelle auf und wird in den kommenden Monaten von Drechsler in den Tätigkeitsbereich eingearbeitet.

  • Michael Labbé, Vorstand der REMA TIP TOP AG, will den Markt als REMA TIP TOP Middle East besser bedienen können.

    Die REMA TIP TOP AG stärkt eigenen Angaben zufolge ihre Positionierung im Nahen Osten und eröffnet mit REMA TIP TOP Middle East einen eigenen Hub in Dubai. Zielmärkte sind die Mitgliedsstaaten des Golf-Kooperationsrats (GCC) sowie die angrenzenden Länder Ägypten und Jordanien.

  • Michael Lappe und Kai Lebrecht sehen die deutschlandweite Betreuung ihrer Kunden im Bereich Werkstattausstattung gestärkt.

    Die TIP TOP Automotive GmbH verstärkt eigenen Angaben zufolge mit der neuen Partnerschaft mit der TecService360 GmbH die deutschlandweite Betreuung ihrer Kunden im Bereich Werkstattausstattung. Ab Jahresbeginn 2020 übernimmt das junge Unternehmen aus Hohberg für TIP TOP Automotive die Service-Dienstleistungen im Werkstattbereich, insbesondere Montage, Ausführung von Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten sowie die Durchführung von Einweisungen, Schulungen und konzeptionellen Beratungen.

  • Die neuen Nabholz-Azubis und ihre Ausbilder posieren für ein erstes Gruppenfoto. Bildquelle: Nabholz GmbH.

    Zum 01. September hat die Heinrich Nabholz Autoreifen GmbH acht junge Männer eingestellt, die bei dem bayrischen Reifen-Fachhändler ihre Ausbildung absolvieren wollen. In der ersten Ausbildungswoche ging es nicht nur darum, sich die ersten Grundlagen anzueignen, sondern sich in einer Reihe von Teambuilding-Maßnahmen besser kennenzulernen.