Rema Tip Top: Verantwortungsbereich von Michael Lappe wächst

Donnerstag, 8 August, 2019 - 09:00
Geschäftsführer und Key-Account-Betreuer in Personalunion bei Rema Tip Top: Michael Lappe. Bildquelle: Rema Tip Top.

Der Geschäftsführer der TIP TOP Automotive GmbH Deutschland, Michael Lappe, übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben ein weiteres Geschäftsfeld: Ab sofort verantwortet er auch die Betreuung globaler Key Accounts im deutschsprachigen Raum in der Zentrale der Rema Tip Top AG.

Helena Sabo, Head of International Sales and Global Key Account Management bei der Rema Tip Top AG, sieht in der Entwicklung einen wichtigen Schritt zur Verbesserung der Kundenbetreuung: „Die Expertise von Michael Lappe ermöglicht uns eine noch intensivere Zusammenarbeit mit unseren Kunden in der gesamten DACH-Region.“

Für Michael Lappe ist das neu hinzugekommene Arbeitsfeld keine gänzlich neue Erfahrung. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die für mich einen Schritt nach vorne und gleichzeitig eine kleine Reminiszenz an meine Vergangenheit als Key Account Manager darstellen“, erklärt er. Lappe arbeitet seit Anfang 2017 bei Rema Tip Top Automotive und wurde nach einem Jahr als Key Account Manager im Januar 2018 zum Geschäftsführer der Niederlassung in Anröchte ernannt. Branchenspezifische Erfahrung sammelte der 50-Jährige zuvor in seinen beinahe elf Arbeitsjahren bei Reifenhersteller Michelin.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Pneuhage Service GmbH (PSG) hat seit Jahresbeginn mit Michael Dippe einen neuen Key-Account-Manager Nfz.

    Die auf den Reifenbedarf von Groß- und Flottenkunden spezialisierte Pneuhage Service GmbH (PSG) hat seit Jahresbeginn mit Michael Dippe einen neuen Key-Account-Manager Nfz. Zu seinen Aufgaben gehört die Betreuung nationaler und internationaler Flottenkunden aus dem Nutzfahrzeugsektor.

  • Für die Unternehmen Van Hool und GATX stattet die Tip Top Oberflächenschutz Elbe GmbH Tankcontainer und Kesselwagen mit säureresistenten Werksgummierungen aus. Bildquelle: Rema Tip Top.

    Die Tip Top Oberflächenschutz Elbe GmbH hat für das erste Halbjahr 2020 einen Großauftrag erhalten. Das Tochterunternehmen der Rema Tip Top AG wird für die Unternehmen Van Hool und GATX mehr als 130 Tankcontainer und Kesselwagen mit säureresistenten Werksgummierungen erstauskleiden. Zum Einsatz kommt dabei das Eigenprodukt Chemoline 70.

  • Michael Zobel, aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), übernimmt zum 1. Juni 2020 die Leitung des LanxessS-Tochterunternehmens Saltigo von Torsten Derr.

    Michael Zobel, aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), übernimmt zum 1. Juni 2020 die Leitung des Lanxess-Tochterunternehmens Saltigo von Torsten Derr. Der wird Lanxess zum 30. Juni 2020 verlassen, um die Position des Vorstandsvorsitzenden bei der SGL Carbon SE zu übernehmen.

  • Auch in den kommenden zwei Jahren liefert Pirelli Reifen für die Rennserien der IDM. Bildquelle: Motor Presse.

    Wie der IDM-Veranstalter Motor Presse Stuttgart und Pirelli bekanntgaben, werden die Italiener auch in den nächsten zwei Jahren Reifen für die Rennserie liefern. Somit werden die Rennklassen IDM Superbike 1000, IDM Supersport 600/Superstock 600 Cup und IDM Supersport 300 weiterhin exklusiv auf Pirelli-Reifen ausgetragen.