Rennfahrerlegende John McGuiness mit Avon auf Siegerstraße

Montag, 3 September, 2018 - 15:45
John McGuiness landete bei der Isle of Man auf dem ersten Platz.

Bei der diesjährigen Isle of Man Classic Tourist Trophy waren sowohl bei dem Rennen der Senior-Klasse als auch bei dem Junior-Lauf auf den Top-Bikes die Rennreifen der britischen Marke Avon montiert. Von den 14 besten Fahrern des Senior-Rennens hatten alle den Avon AM22 montiert – so auch der Sieger John McGuiness.

Er sicherte sich auf der Isle of Man mit einer von Roger Winfield eingesetzten Paton nicht nur den obersten Podestplatz, sondern fuhr auch die schnellste Rennrunde mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 110,676 Meilen pro Stunde (rund 177 km/h). Bei dem Rennen in der Junior-Klasse setzte sich Dominic Herbertson auf seiner Davies Motorsport Honda durch. Wie der Sieger waren alle 15 an der Spitze gewerteten Maschinen mit Avon bereift. Ein Höhepunkt der Veranstaltung bei der 2018er-Auflage der Classic TT war eine Demorunde mit Mike Hailwoods Ducati. 40 Jahre nach dem Sieg von Mike the Bike war John McGuiness mit dem Italo-Bike unterwegs und feierte so eines der berühmtesten Renncomebacks der Renngeschichte. Ebenfalls auf eine Demofahrt wurde die Vierzylinder-Benelli mit 250 Kubikzentimeter ausgeführt. Dave Roper, früherer Sieger der Classic Senior TT, steuerte die vom Team Obsolete bereitgestellte Maschine um den rund 60 Kilometer langen Straßenkurs.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Avon Tyres stattet die Duke 790 von Rok Barogos künftig mit den Modellen TrailRider, 3D Ultra Sport und Spirit ST aus. Bildquelle: Avon Tyres.

    Der offizielle KTM-Stuntfahrer Rok Bagoros wird ab sofort mit Reifen des britischen Herstellers Avon beliefert. Dessen KTM Dukes rollen künftig auf den Avon Modellen TrailRider, 3D Ultra Sport und Spirit ST. Die bereits im letzten November angekündigte Erstausrüstungspartnerschaft wurde nun finalisiert.

  • Dominic Clifford ist neuer Global Avon Motorcycle Tyre Manager.

    Dominic Clifford ist neuer Global Avon Motorcycle Tyre Manager. Dies teilte die Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd mit. Clifford ist demnach für den weltweiten Vertrieb von Avon-Motorradreifen verantwortlich. Er berichtet an Jaap van Wessum, General Manager EMEA, Cooper Tire Europe.

  • Nexen Tire empfing Anfang Juni neue Mitarbeiter aus verschiedenen europäischen Ländern in Frankfurt.

    Nexen Tire empfing Anfang Juni neue Mitarbeiter aus verschiedenen europäischen Ländern in Frankfurt. Bei diesem New Employee Workshop vermittelten die Verantwortlichen der Europa-Zentrale 30 Mitarbeitern aus Deutschland, Italien, Frankreich und Tschechien grundlegende Information zur Unternehmensphilosophie und Produkten.

  • Peter Gulow hat zum 1.Mai 2019 die Position des Geschäftsführers der deutschen Niederlassung von Nexen Tire übernommen. Bildquelle: Nexen Tire.

    Zum 1.Mai 2019 hat Peter Gulow die Position des Geschäftsführers der deutschen Niederlassung von Nexen Tire übernommen. Er ist bereits seit Mitte November 2017 für den koreanischen Reifenhersteller tätig und verantwortete bisher als Managing Director Sales und Marketing die D-A-CH-Region.