Rial Kibo besticht durch 20 Speichen

Montag, 20 März, 2017 - 10:15
Die Rial Kibo in „metal-grey“.

Neben dem neuen Rad Alutec Ikenu präsentiert Uniwheels ein weiteres neues Rad seiner Marken: die Leichtmetallfelge Kibo von Rial. Das Design präsentiert 20 paarweise angeordnete Speichen in variierenden Abständen. Im Radzentrum befindet sich ein tief eingebetteter Mittenbereich als optisches Highlight.

In „metal-grey“ und „diamant-schwarz hornpoliert“ steht die Rial Kibo zur Verfügung. Auf das volllackierte Rad in „metal-grey“ gibt Rial eine Fünf-Jahres-Garantie, gemäß der Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Uniwheels Leichtmetallräder (Germany) GmbH. Erhältlich ist die Felgen-Neuheit in 8,0x18, 8,0x19 und 8,5x20 Zoll. Auch dieses Rad mit 5-Loch-Anbindung liefert das Unternehmen mit ABE.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Räder der Marke Rial und Diewe sind bei Tysys sehr beliebt.

    Das Sommergeschäft neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und TYSYS zieht ein erstes Fazit. Laut TYSYS-Trendbarometer stieg auch in diesem Jahr vor allem die Kauflust nach anthrazitfarbenen und polierten Felgen. Der Preis spiele dabei gerade in der Sommersaison im Aluminiumbereich eine eher untergeordnete Rolle. Im Fokus des Kunden stehen vielmehr optische Elemente.

  • Das Ronal Design R56 passt auf den Audi A5 und 5er BMW.

    Das Design Ronal R56 ist ab sofort auch für den neuen Audi A5 und 5er BMW eintragungsfrei verfügbar. Die Felge wird für dieses Fahrzeug in den Oberflächen „kristallsilber“, „mattschwarz“ und „mattschwarz-frontkopiert“ in 8.0x18 Zoll mit einem Lochkreis 5x112 angeboten.

  • Das Pickup von Toyota ist mit Borbet CWE Rädern ausgestatte.

    Für den Toyota Hilux bietet Borbet exklusiv in 8,0x17 Zoll sowie den Einpresstiefen 20 und 30 mit Teilegutachten das Rädermodell CWE an. Erhältlich ist das Rad in den Farben „crystal silver" und "black matt".

  • Das KBA warnt vor der Benutzung von Anhänger Kompletträdern 195/50 R 13C 104/102N BOKA Trailer Line Reifen, montiert auf 5½Jx13 und 6Jx13 MEFRO Stahlfelgen von STARCO NV.

    Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gibt eine öffentliche Warnung heraus: Gewarnt wird vor der Benutzung von Anhänger Kompletträdern 195/50 R 13C 104/102N BOKA Trailer Line Reifen, montiert auf 5½Jx13 und 6Jx13 MEFRO Stahlfelgen von STARCO NV.  Wie das KBA mitteilt, kann eine Beschädigung des Reifens bei der Montage zum Platzen des Pneus führen. Aus diesem Grund soll von der weiteren Verwendung abgesehen werden.