Rial Kibo besticht durch 20 Speichen

Montag, 20 März, 2017 - 10:15
Die Rial Kibo in „metal-grey“.

Neben dem neuen Rad Alutec Ikenu präsentiert Uniwheels ein weiteres neues Rad seiner Marken: die Leichtmetallfelge Kibo von Rial. Das Design präsentiert 20 paarweise angeordnete Speichen in variierenden Abständen. Im Radzentrum befindet sich ein tief eingebetteter Mittenbereich als optisches Highlight.

In „metal-grey“ und „diamant-schwarz hornpoliert“ steht die Rial Kibo zur Verfügung. Auf das volllackierte Rad in „metal-grey“ gibt Rial eine Fünf-Jahres-Garantie, gemäß der Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Uniwheels Leichtmetallräder (Germany) GmbH. Erhältlich ist die Felgen-Neuheit in 8,0x18, 8,0x19 und 8,5x20 Zoll. Auch dieses Rad mit 5-Loch-Anbindung liefert das Unternehmen mit ABE.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • An der Vorderachse ist der E-Lkw mit dem ContiEcoPlus HS3 ausgestattet, an der Antriebsachse mit dem ContiEcoPlus HD3 und der Auflieger rollt auf dem Conti Hybrid HT3. Foto: BMW.

    Die BMW Group und der Logistikkonzern SCHERM Gruppe haben in München einen weiteren Elektro-Lkw für die Werksbelieferung in Betrieb genommen. Der Framo E-Lkw mit seinen mehr als 320 PS Leistung, 231 kWh-Batterien und einer Höchstgeschwindigkeit vom 64 km/h ist an allen drei Achsen mit ContiEcoPlus-Reifen ausgestattet.

  • Davanti lud seine Kunden aus UK und Irland zu einer Reise nach Frankreich ein.

    Davanti Tyres forciert den Ausbau seines Händlernetzes in Europa. Als Dankeschön an seine Kunden in UK und Irland, lud der Reifenhersteller kürzlich rund 40 Händler auf ein dreitägiges Fahrevent durch Südfrankreich und Monaco ein.

  • Der Opel Insignia auf dem Radmodell TL von Borbet.

    Damit der neue Insignia von Opel auch sicher durch den Winter kommt, bietet Borbet zwei Räderoptionen an. Bereit stehen die Räder TL in „brilliant silver“ und „black glossy“ und CC in „crystal silver“.

  • Dezent bringt das Rad Van für Llkw, Busse und Vans heraus.

    Das Marktsegment der großen Transporterfahrzeuge, Wohnmobile und Vans gewinnt auch im Pkw-Markt an Bedeutung. Der neue VW Crafter und sein Zwillingsbruder MAN TGE greifen in der Transporter-Klasse an. Fast alle Wohnmobil- und Camperhersteller in Europa bauen auf den Fiat Ducato als Basisfahrzeug, wissen die Fachleute von Dezent und haben daher für dieses Segment ein neues Leichtmetallrad entwickelt.