Roadrider MKII vorgestellt

Freitag, 8 November, 2019 - 10:30
Neue Sporttouring-Option von Avon: Der Roadrider MKII.

Avon Tyres legt mit dem Roadrider MKII einen neuen Sporttouring-Reifen vor. Laut Unternehmensangaben wurden Verbesserung im Nassbremsen gegenüber dem Vorgänger Avon Roadrider erreicht.

Der Roadrider MKII liegt in 31 Größen und 37 Spezifikationen vor. Dominic Clifford, Global Avon Motorcycle Manager, lobt: “Unser Design-Team hat einen brillanten Job gemacht, indem es die erfolgreichen Elemente des Roadrider genommen hat und diese weiterentwickelt hat.”

Lesen Sie Informationen zu sämtlichen Marktneuheiten im Motorrad-Spezial (02/20).

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • GRI hat das für Herstellung des Ultimate XT notwendige Erdöl durch natürliches Öl ersetzt. Bildquelle: GRI.

    In Zusammenarbeit mit dem Department of Chemistry der University of Colombo hat GRI eine umweltfreundlichere Version seines Vollgummireifens Ultimate XT entwickelt. Dem F&E-Team von GRI sei es gelungen, das für die Herstellung notwendige Erdöl durch natürliches Öl zu ersetzen.

  • Ingo Riedeberger (l.), Director der THE TIRE COLOGNE, lässt sich von einem Michelin-Mitarbeiter das Uptis-Konzept erklären.

    Laut den Verantwortlichen der Koelnmesse nimmt die Struktur der THE TIRE COLOGNE für die zweite Auflage vom 9. bis 12. Juni 2020 Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn seien fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet.

  • Maxxis-Reifen präsentiert sich beim Quad-Treffen in Fursten Forest.

    Beim Quad-Treffen in Fursten Forest zeigt Maxxis als Reifenspezialist in diesen Segment vom 23. bis 25. August 2019 Präsenz. Maxxis International reist mit seinem Show-Truck über einem breiten Reifensortiment für den ATV- und Quad-Bereich an.

  • Conti zeigt auf der IAA in Frankfurt auch die PressureProof-Technologie.

    Continental stellt auf der diesjährigen IAA das Technologiesystem Conti C.A.R.E. vor. C.A.R.E. steht für „Connected. Autonomous. Reliable. Electrified.“, laut Unternehmensangaben ein fein justiertes Zusammenspiel von Rad- und Reifentechnologie sowie die Steuerbarkeit ihrer erwünschten Leistungseigenschaften.