Rolf Hosefelder wird Geschäftsführer First Stop Auto Reifen Service

Mittwoch, 8 März, 2017 - 11:00
Rolf Hosefelder ist neuer Geschäftsführer der First Stop Auto Reifen Service GmbH.

Pneuhage und Bridgestone geben die geplante Ernennung von Rolf Hosefelder als Geschäftsführer der First Stop Auto Reifen Service GmbH zum 01. Juni 2017 bekannt. Rolf Hosefelder wird direkt an die Geschäftsführung der Pneuhage Partners Group (PPG) berichten. Die PPG wird im Rahmen des Joint Ventures mit Bridgestone zum 01. Juni 2017 die Verantwortung für die First Stop Organisation in Deutschland übernehmen.

In der Zwischenzeit unterstützt er die PPG bereits in den Bereichen Vertrieb & Marketing sowie in der Gestaltung der künftigen Zusammenarbeit innerhalb der Pneuhage-Gruppe. Rolf Hosefelder war zuletzt Geschäftsführer der Alltrucks GmbH & Co. KG, einem Gemeinschaftsunternehmen von Knorr Bremse, Bosch und ZF Friedrichshafen. Davor war er in verschiedenen Führungspositionen für die Robert Bosch GmbH im Automotive Aftermarket tätigt, sowie bei der Carat Unternehmensgruppe als Verantwortlicher für Werkstattsysteme.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zum vierten Mal in Folge hat es reifen.com geschafft, in der Kategorie "Online-Reifenhandel" die Konkurrenz zu distanzieren.

    Die jährliche Studie „Service-Champions“ liefert Handelsakteuren jährlich eine Steilvorlage für Marketingaktionen. Zum vierten Mal in Folge hat es reifen.com geschafft, in der Kategorie "Online-Reifenhandel" die Konkurrenz zu distanzieren. Wie aussagekräftig die Auswertung der Studie ist, die ein Sparten-Ranking von Online-Joga bis Angel-Shops erstellt, darf jeder für sich selbst bewerten.

  • Reifen Nabholz verteilt an Kunden das „Drachenbär-Set“, das aus dem 24-seitigen Bilderbuch im  Format 21cm x 21cm und einer Aktions-Kinderwarnweste besteht.

    Spielerisch und anschaulich die Wichtigkeit des Reifens für die Sicherheit im Straßenverkehr vermitteln. Dieser Aufgabe hat sich Reifen Nabholz gemeinsam mit seinem Partner, dem Reifenhersteller Continental, und einem jungen Autorenteam angenommen. Gemeinsam entwickelten sie eine Idee, wie Kindern aber auch Erwachsenen das Thema Reifen und Werkstatt unterhaltsam nahe gebracht werden kann. Entstanden ist ein Bilderbuch.

  • Jens Franzkowiak, Prokurist der Firma Reifen Krieg GmbH (l.) neben Michael Hennecke, Inhaber der Firma KFZ-Service Hennecke, bei der Preisübergabe des Peugot Speedfight aus dem Jubiläumsgewinnspiel.

    Die Reifen Krieg GmbH hat den Hauptgewinn, einen Peugot Speedfight, aus ihrem Jubiläumsgewinnspiel an die KFZ-Service Hennecke aus Schenklengsfeld übergeben. „Wir freuen uns mit unserem Hauptgewinner und wünschen viel Spaß bei der Nutzung des tollen Rollers“, so Jens Franzkowiak, Prokurist bei Reifen Krieg.

  • Reifen Krieg bietet ein Vorteilspaket an, bei dem die UVS 4030 Sensoren zu 27,50 Euro  netto pro Sensor angeboten werden und gratis dazu ein Huf Diagnosegerät VT46.

    Zur Vorbereitung der Wintersaison bietet Reifen Krieg in Kooperation mit HUF das „UVS 4030 Vorteilspaket“ an. Beim Erwerb von 80 UVS 4030 Sensoren erhält der Kunde einmalig einen Vorteilspreis von 27,50 Euro netto pro Sensor und ein Huf Diagnosegerät VT46 gratis dazu.