Ronal Group stellt neue Corporate Website vor

Dienstag, 17 Oktober, 2017 - 09:15
Die Corporate Website ist in acht Sprachen abrufbar und für alle mobilen Endgeräte optimiert.

Die Schweizer Ronal Group ist ab sofort mit ihrem neuen Webauftritt unter ronalgroup.com in acht Sprachen online. Nach dem Relaunch kommt die Unternehmens-Website nicht nur in einem modernen Design daher, so das Unternehmen, sondern entspricht auch den gestiegenen Bedürfnissen und Anforderungen der User in Sachen Benutzerfreundlichkeit. 

Der neue Internet-Auftritt der Ronal Group unter dem Motto „Great Passion for Great Wheels“ bietet Besuchern eine Vielfalt an Informationen zu den Bereichen Unternehmen, Marken, Entwicklung und Produktion, Nachhaltigkeit sowie Karriere. Unter der Rubrik Storys wird es regelmäßig Neuigkeiten der Standorte, ihren Aktivitäten und Mitarbeitern geben.

Neben einem Firmenprofil, den wichtigsten Meilensteinen der Unternehmensgeschichte und einer Übersicht der Standorte finden User Wissenswertes zur technischen Entwicklung der Räder sowie den bei der Produktion eingesetzten Technologien. Gleichzeitig fungiert die Homepage als Sprungbrett zu den Webseiten der Marken Ronal, Speedline Corse, Speedline Truck, Carbon Revolution und SanSwiss. Neu ist außerdem, dass die bisher eigenständige Seite der Nachhaltigkeitsplattform PLANBLUE unter dem Punkt Nachhaltigkeit integriert wurde. Potentielle Arbeitnehmer finden im Bereich Karriere Informationen zu den Entwicklungsmöglichkeiten, die die Ronal Group bietet, sowie aktuelle Stellenangebote.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Fast 260 Quadratmeter groß ist der Messestand von Reifen Gundlach.

    Bei der REIFEN in Essen war Reifen Gundlach seit den frühen 90ern als Aussteller „gesetzt“ und ist nun auch in Köln mit von der Partie. Das Unternehmen nutzt die The Tire Cologne, um eine Modifizierung des Corporate Designs zu präsentieren. Mit der deutlichen optischen Veränderung des bisherigen Logos soll die stetige Weiterentwicklung des gesamten Unternehmens visuell dargestellt werden.

  • Zusammen mit Pirelli und dem Team Schirmer ist die Ronal Group auch dieses Jahr beim 24h Rennen am Nürburgring dabei.

    Vom 10. bis 13. Mai ist es wieder so weit: Zum 46. Mal werden in der „Grünen Hölle“ am Nürburgring rund 200 Fahrzeuge im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennens an den Start gehen. Die Ronal Group hat zusammen mit ihrem Partner Pirelli vier Motorsportwagen des Fahrzeugherstellers Schirmer-Engineering ausgestattet.

  • Informationen über Schrader finden Interessierte im neuen Corporate Blog.

    Schrader lässt hinter die Kulissen blicken: In einem neuen Corporate Blog befasst sich das Unternehmen mit verschiedenen Themen, wie zum Beispiel die Überwindung von Unsicherheit, wenn es darum geht, eine neue Idee mit den Kollegen zu teilen oder Entscheidungen selbständig zu treffen.

  • Die neuen Brembo XTRA-Bremsbeläge werden auf der Automechanika zu sehen sein.

    Brembo stellt die neuen Brembo XTRA-Bremsbeläge auf der Automechanika in Frankfurt vor. Als Ergänzung der Sportscheiben XTRA und MAX, sollen die neuen Bremsbeläge für ein Plus an Leistung und Pedalgefühl, Komfort und Langlebigkeit sorgen.