Ronal R57 neu in 7.5x19 Zoll erhältlich

Dienstag, 14 November, 2017 - 11:15
Die Ronal R57 in der Bicolor-Variante „Jetblack-red spoke“.

Die Ronal R57 ist ab sofort auch in der Größe 7.5x19 Zoll für alle gängigen Fahrzeuge der Mittel- und Kompaktklasse erhältlich. Das Rad im Triple-Spoke-Design ist neben der neuen Größe auch in 7.0x17, 7.5x17 und 7.5x18 Zoll mit 4- und 5-Loch-Anbindung verfügbar.

Zusätzlich zu den teil- und frontgedrehten Ausführungen in „Mattschwarz-frontkopiert“ und „Schwarz-frontkopiert“ wird auch die Bicolor-Variante „Jetblack-red spoke“ angeboten, die im MCR Multi Color Rim Verfahren hergestellt wird.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zusammen mit Pirelli und dem Team Schirmer ist die Ronal Group auch dieses Jahr beim 24h Rennen am Nürburgring dabei.

    Vom 10. bis 13. Mai ist es wieder so weit: Zum 46. Mal werden in der „Grünen Hölle“ am Nürburgring rund 200 Fahrzeuge im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennens an den Start gehen. Die Ronal Group hat zusammen mit ihrem Partner Pirelli vier Motorsportwagen des Fahrzeugherstellers Schirmer-Engineering ausgestattet.

  • In auffälligem „gold matt“ schmückt das Borbet Rad BY den BMW 5er.

    Für den BMW 5er (M) empfiehlt sich das Borbet BY in „gold matt“, sagen die Unternehmensverantwortlichen von Borbet. Das Rad bietet der Hersteller in stattlichen 20 Zoll an. In der Kombination 8,0x20 Zoll vorne und 9,0x20 Zoll hinten soll es den BMW 5er zum Hingucker unter den Power-Limousinen machen.

  • RONAL in der Startaufstellung.

    Wie im Vorjahr unterstützte der Felgenhersteller den Rennstall Team Schirmer mit einteiligen, geschmiedeten Speedline Corse Felgen in verschiedenen Dimensionen in Racing-Gold, die eigens für die Rennstrecke entwickelt wurden. Insgesamt wurden zwei schwarze BMW M4 und ein BMW M2 sowie ein weißer BMW E92 330i mit den speziellen Felgen ausgestattet.

  • Barracuda bietet für den Audi A1 sein Rädermodell Shoxx an.

    Barracuda bietet seine Shoxx-Räder in der Dimension 8x18 Zoll für den Audi A1 an. Optisch zeichnen sich die mit Reifen in 215/35R18 bezogenen Doppelspeichen-Felgen durch ein Finish in „Matt Bronze“ aus. Dank einer speziellen Lackierung zum Schutz sind sie – wie alle einfarbigen Barracuda Racing Wheels – zudem auch für den Einsatz im Winter gerüstet.