Ronal stellt Smart Core Technologie vor

Montag, 11 Dezember, 2017 - 16:00
Das R63 wird im Smart Core Verfahren hergestellt und ist das neueste Produkt von Ronal.

Die Ronal Group stellte auf der Essen Motor Show eine neue Technologie vor: Smart Core heißt das Verfahren, mit dem zum Beispiel das neue Modell Ronal R63 in „Graphit-matt-frontkopiert“ gefertigt wird. Bei dem Verfahren werden zunächst Salzkerne in die Kokille eingelegt, von Aluminium umgossen und anschließend mit Wasser ausgespült. Durch diesen Prozess werden komplexe innere Formgebungen und eine hohe Designvielfalt möglich, so der Hersteller.  

Aus seinem Speedline Corse Programm präsentierte der Felgenhersteller als Highlight das beliebte Design SL6 Vettore. Die leichte und dynamische Fünf-Doppelspeichen-Felge ist ab sofort in zwei neuen Oberflächen verfügbar: Zum einen als MCR (Multi Color Rim) Variante in „Jetblack-matt-red spoke“, zum anderen in „Bronze-matt-frontkopiert“. Erhältlich sind die Felgen mit Fünf-Loch-Anbindung in den Größen 8.5x19 Zoll und 9.5x19 Zoll.

Lesen Sie einen ausführlichen Messenachbericht in der Januar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für das Modell R63 hat Ronal die neue Smart Core Technologie angewandt.

    Anlässlich der Essen Motor Show präsentierte die Ronal Group die neue Smart Core Technologie. Das erste Rädermodell, das in diesem Verfahren hergestellt wird, ist das Ronal R63 in „Graphit-matt-frontkopiert“. Die Redaktion hat die neue Technologie genauer unter die Lupe genommen.

  • Auf der SEMA Show präsentiert Schrader seinen neuen 90° EZ-Sensor.

    Schrader Performance Sensors, eine Marke von Sensata Technologies, stellt auf der SEMA Show 2017 vom 31.10. bis zum 03.11. einen neuen RDSK-Sensor vor, den 90° EZ-Sensor. Der neue Sensor verfügt Unternehmensangaben zufolge über die gleiche Technologie und Vorteile wie der bekannte EZ-Sensor von Schrader.

  • Der  neue Vredestein Traxion Optimall ist auf der Agritechnica zu sehen.

    Mit dem Traxion Optimall stellt Vredestein seinen neuen VF-Reifen (Very High Flexion) der nächsten Generation für Traktoren vor. Vom 12. bis 18. November 2017 ist der Reifen auf der Agritechnica in Hannover zu sehen.

  • Die Ronal R57 in der Bicolor-Variante „Jetblack-red spoke“.

    Die Ronal R57 ist ab sofort auch in der Größe 7.5x19 Zoll für alle gängigen Fahrzeuge der Mittel- und Kompaktklasse erhältlich. Das Rad im Triple-Spoke-Design ist neben der neuen Größe auch in 7.0x17, 7.5x17 und 7.5x18 Zoll mit 4- und 5-Loch-Anbindung verfügbar.