Ronal-wheels.com komplett überarbeitet

Mittwoch, 6 Dezember, 2017 - 13:45
Die Aftermarket-Website im neuen Design ist in sieben Sprachen verfügbar und für alle mobilen Endgeräte optimiert.

Die Aftermarket-Webseite ronal-wheels.com von der Ronal Group zeigt sich in neuem Gewand. Sie soll nun moderner und leichter zu bedienen sein. Zudem funktioniert sie auch auf mobilen Endgeräten. Die neue Startseite soll dem User sofort einen Überblick verschaffen, zum Beispiel über aktuelle Themen und Highlights oder die Marken der Ronal Group.

Im Showroom können Ronal und Speedline Corse Felgen in unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und Zusatzinformationen sowie eine Händlersuche aufgerufen werden. Im Zuge der Erneuerung wurde auch der virtuelle 3D-Felgen-Konfigurator überabeitet. Er verfügt nun über 450 aktuellen Fahrzeuge zahlreicher Hersteller. 

Darüber hinaus wurde ein spezieller Händlerbereich integriert. Hier finden sich nicht nur die Zugänge zum Online-Shop und spezifische Händlerneuigkeiten, sondern auch der komplett überarbeitete “Technische Ratgeber“ (früher i-Portal), ein Tool für die Kundenberatung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zusammen mit Pirelli und dem Team Schirmer ist die Ronal Group auch dieses Jahr beim 24h Rennen am Nürburgring dabei.

    Vom 10. bis 13. Mai ist es wieder so weit: Zum 46. Mal werden in der „Grünen Hölle“ am Nürburgring rund 200 Fahrzeuge im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennens an den Start gehen. Die Ronal Group hat zusammen mit ihrem Partner Pirelli vier Motorsportwagen des Fahrzeugherstellers Schirmer-Engineering ausgestattet.

  • RONAL in der Startaufstellung.

    Wie im Vorjahr unterstützte der Felgenhersteller den Rennstall Team Schirmer mit einteiligen, geschmiedeten Speedline Corse Felgen in verschiedenen Dimensionen in Racing-Gold, die eigens für die Rennstrecke entwickelt wurden. Insgesamt wurden zwei schwarze BMW M4 und ein BMW M2 sowie ein weißer BMW E92 330i mit den speziellen Felgen ausgestattet.

  • Speedline Corse unterstützt das Team von tankpool24 Racing.

    Nach dem Auftakt in die neue Saison der FIA European Truck Racing Championship mit den beiden Rennen in Misano (Italien) und am Hungaroring (Ungarn) findet vom 29. Juni bis 01. Juli 2018 das dritte Rennen am Nürburgring statt. Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Schweizer RONAL GROUP, unterstützt seit 2013 aktiv das tankpool24 Racing Team.

  • Dietmar Eiden hat die operative Geschäftsführung aller B2B-Messen im Österreich-Portfolio von Reed Exhibitions übernommen.

    Dietmar Eiden, mit Dienstsitz in Salzburg, hat zum 2. Juli die operative Geschäftsführung aller B2B-Messen im Österreich-Portfolio von Reed Exhibitions und somit eine zentrale Schlüsselposition in der Unternehmensgruppe übernommen. Dazu zählen unter anderem die Branchen-Leitmessen „Alles für den Gast Herbst“, „Tracht & Country“, „AutoZum“, „Power-Days“, „CASA in Salzburg“ genauso wie die Wiener „Intertool/Smart Automation/C4I2 oder in Linz die „Smart Automation“, „Elektrofachhandelstage“ und die „Schweissen“.