Rotalla führt Van-Reifen RF19 Anfang 2018 ein

Mittwoch, 13 Dezember, 2017 - 14:15
Der neue RF19 ist ein Van-Reifen für den Sommer.

Rotalla kündigt die Einführung des Sommerreifens RF19 Anfang 2018 an. Der neue Van-Reifen wird den RF09 ersetzen. Drei Hauptrillen sollen bei dem neuen Profil für effiziente Wasserableitung sorgen. Zudem zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge der Reifen durch gute Traktion auf nasser Straße und eine hohe Traglast aus.

Der Reifenhersteller labelt den RF19 mit „C“ im Rollwiderstand und ebenfalls mit „C“ beim Nassgrip. Für den Wintereinsatz hat Rotalla den S110 konzipiert. Er zeigt nach Angaben des Unternehmens eine sichere Performance im Winter, eine hohe Wasserverdrängungsfähigkeit und niedriges Abrollgeräusch. Darüber hinaus führt Routeway den Van-Reifen Roadtrek RY55 im Programm. Dieser Reifen soll hohe Traktion auf Nässe vorweisen und sich durch lange Haltbarkeit auszeichnen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Rotalla RF19 ist der Nachfolger des RF09.

    Rotalla, eine Privatmarke des internationalen Vertragsreifenherstellers Enjoy Tyre, hat vor kurzem sein neues Van-Profil RF19 als Nachfolger für das Profil RF09 vorgestellt. Der neue Reifen verfügt über spezielle Schulterblöcke mit Rippenmuster, die beim Tragen schwerer Lasten zusätzliche Stärke bieten sollen.

  • Der Reifen Krieg Felgenkatalog steht unter anderem als „Händlervariante“ zur Verfügung.

    Ab sofort ist der neue Reifen Krieg Felgenkatalog 2018 kostenlos für alle Online-Shop Kunden verfügbar. Auf über 150 Seiten werden die Farbvarianten beziehungsweise Felgendesigns zahlreicher Marken/Hersteller präsentiert, zum Beispiel von AEZ, Alutec, Arbet, ATS Autec, Axxion, BBS, Borbet, Carmani, CMS, Dezent, Dotz, MSW, Oxigen, OZ, Rial, Rondell, Ronal, Sparco, Speedline, Tomason und Wheelworld.

  • Am 11. August 2018 hat die Europäische Kommission bekannt gegeben, dass sie ein "Antidumpingverfahren betreffend die Einfuhren neuer und runderneuerter Reifen für von der für Omnibusse und Kraftfahrzeuge für den Transport von Waren verwendeten Art mit Ursprung in der Volksrepublik China" eingeleitet hat.

    Am 11. August 2017 hat die Europäische Kommission bekannt gegeben, dass sie ein "Antidumpingverfahren betreffend die Einfuhren neuer und runderneuerter Reifen für von der für Omnibusse und Kraftfahrzeuge für den Transport von Waren verwendeten Art mit Ursprung in der Volksrepublik China" eingeleitet hat.

  • Rennreifen des Typs ADVAN sind die Einheitsreifen für die japanische SUPER-FORMEL-Meisterschaft.

    Yokohama unterstützt auch 2018 zahlreiche Motorsport-Veranstaltungen. Mit dem Support des Motorsports in Japan und im Ausland will das Unternehmen die Globalisierung des firmeneigenen Reifengeschäfts fördern und eine größere Wiedererkennung der Marke Yokohama erzeugen.