Sabrina Doberstein präsentiert Barracuda Project 3.0 Räder auf Audi S3

Freitag, 14 September, 2018 - 09:15
Sabrina Doberstein posiert vor dem Audi S3 mit Project 3.0 Barracuda-Felgen.

Mit dem Radmodell Project 3.0 aus der Ultralight Series hat Barracuda vor kurzem ein neues, in Leichtbauweise hergestelltes Felgendesign präsentiert. Es zeichnet sich durch seine Y-Speichen-Optik sowie die gefrästen Speichenkonturen, patentiert von Licardor, aus. Wie die Räder an einem Tuningfahrzeug aussehen können, verdeutlicht im vorliegenden Fall ein Audi S3 der Baureihe 8P.

An dem dreitürigen Kompaktsportler, der hier gemeinsam mit dem aus der Modebranche und dem Fernsehen bekannten Topmodel Sabrina Doberstein auftritt, sind die Project 3.0-Felgen in den Dimensionen 8,5x19 Zoll ET43 mit 5x112er Lochkreis montiert. Zur Montage kamen die eintragungsfreien und zugleich als Diebstahlschutz fungierenden Barracuda Racing Bolts in „Rot“ zum Einsatz, während die Bereifung 225/35R19 misst. Ergänzend verfügt der Audi unter anderem über abgedunkelte Rückleuchten sowie im Innenraum einen Wiechers-Überrollbügel. Zudem sorgt ein höhenverstellbares Luftfahrwerk für eine starke Tieferlegung. Zu sehen ist der S3 auf der Essen Motor Show am Barracuda Racing Wheels-Stand in Halle 7, Stand D23.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Borbet Y-Rad in "hyper silver" passt in 8,0x19 Zoll auf die Audi RS3 Limousine. Bildquelle: Borbet.

    Borbet hat seine Y-Felge jetzt auch in drei verschiedenen Farben für die RS3 Limousine von Audi im Angebot. In „titan matt“, „hyper silver“ und „crystal silver“ sei das Rad der perfekte Begleiter für den Kompaktklassiker, teilte das Unternehmen mit.

  • "Black polished matt" ist eine der beiden Farbvarianten des Borbet BLX-Rads. Bildquelle: Borbet.

    Der Audi Q3 ist als Familien-SUV ein echter Allrounder. Mit dem neuen BLX hat Borbet dem Q3 jetzt ein Rad auf den Leib geschneidert, das diese Allround-Qualitäten unterstreichen soll.

  • Reifenhersteller Hankook beliefert den Audi Sport Seyffahrt R8 LMS Cup mit dem Ventus Race-Rennreifen. Bildquelle: Hankook.

    Am letzten Wochenende beim DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring startete auch der Audi Sport Seyffahrt R8 LMS Cup in die Saison. Reifenhersteller Hankook beliefert den Audi Sport Seyffahrt R8 LMS Cup wie bei der Debüt-Saison im vergangenen Jahr mit dem Ventus Race Rennreifen.

  • Reifen Krieg und Pirelli laden zur Audi Driving Experience.

    Reifen Krieg lädt seine Kunden zur Sammelaktion Pirelli ein. Kunden die über den Online-Shop des Reifengroßhändlers im Aktionszeitraum vom 01.04 – 07.06.2019 Pirelli Reifen einkaufen, haben die Chance an der exklusiven Audi Experience teilzunehmen.