SAMS Autoglas und Premio Reifen + Autoservice kooperieren

Freitag, 4 Mai, 2018 - 13:00
Premio Reifen + Autoservice und SAMS arbeiten in der Schweiz zusammen.

Die SAMS-Autoglas AG, Ansprechpartner rund um das Thema "Fahrzeugglas" in der Schweiz, und Premio Reifen + Autoservice kooperieren. SAMS bietet an über 80 Standorten von Premio in der gesamten Schweiz seinen Glasservice an und die Premio-Partner erweitern ihr Dienstleistungsportfolio um eben dieses Angebot.

Von der neu geschaffenen Synergie sollen vor allem die Kunden profitieren, die mehr Dienstleistungen aus einer Hand erwarten dürfen. „Wir haben den Glasservice nicht nur in das Dienstleistungsportfolio von Premio aufgenommen, sondern ihn auch zu einem Bestandteil unseres gratis 5-Punkte-Sicherheitschecks gemacht", so Roger Blaser, Verantwortlicher des Premio Fachhandelssystems. „Dieser Check wird von allen unseren Partnern angeboten. Fällt dabei eine Beschädigung der Scheiben auf, koordiniert der jeweilige Premio-Partner einen Termin mit dem Kunden und SAMS. Die Reparatur oder der Ersatz der Scheibe wird dann direkt beim Premio-Partner oder beim Kunden vor Ort vorgenommen.“ Aaron Neustadt, stellvertretender Geschäftsführer von SAMS, ergänzt: „Durch das dichte Filialnetzwerk kann eine von Glasspezialisten betreute Filiale schneller erreicht werden. Das minimiert den Aufwand für den Fahrzeuglenker mit einem Glasschaden. SAMS lenkt seine Kunden mit einem Glasschaden, welcher nicht direkt vor Ort behoben werden kann, direkt zum nächstgelegenen Premio-Partner. Der Glasschaden wird dann von SAMS` Fahrzeugglasspezialisten am Premio-Standort behoben.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Filiale in Besigheim wird der 93. Pneuhage-Standort in Deutschland. Bildquelle: Pneuhage.

    Zum 01. Juni 2019 übergibt Erich Zürn seinen Reifen- & Autoservicebetrieb in Besigheim an die Pneuhage Reifendienste Süd GmbH. Der 1975 gegründete Betrieb, der bisher zum Premio-Servicenetz gehörte, wird Pneuhage-Standort Nummer 93 in Deutschland.

  • „Sorge für Sicherheit auf Deutschlands Straßen“, unter diesem Slogan läuft die Premio-Kampagne.

    Mit ihrer neuen Recruiting-Kampagne reagiert die Fachhandelsmarke Premio Reifen + Autoservice auf den Fachkräftemangel in der Branche. Die Kampagne soll zeigen, dass Arbeitsplätze rund um Reifen und Kfz-Dienstleistungen weit mehr beinhalten als den Wechsel von Sommer- zu Winterreifen.

  • Die Gastgeber, Anne Sroka-Johann (3 v. r.) und ihr Vater Werner Johann (r.), gemeinsam mit einigen Teilnehmern des "Premio Johann Cups 2019". (Bildquelle: Anne Sroka-Johann)

    Die Premio Reifen + Autoservice W. Johann GmbH lud zum zwölften Mal zum "Premio Johann Cup". In diesem Jahr wurde der Cup erstmals als Benefiz-Turnier ausgetragen.

  • Premio Secura betreut die Flotte der Spedition Tunc Trans aus Hainburg.

    Premio Secura nennt sich selbst einen vertrauensvollen Partner für Reifen-, Kfz-, und Lkw-Service. Tatsächlich steht das Unternehmen zahlreichen Unternehmen zur Seite, deren Basis eine funktionstüchtige Fahrzeugflotte ist. Seit vielen Jahren betreut Premio Secura beispielsweise die Spedition Tunc Trans aus Hainburg. Die Kooperation mit dem Logistikdienstleister meistert Secura zentral über seine Filiale in Hanau.