Schaeffler-Austritt aus Original Marken Partner-Verbund

Dienstag, 14 Februar, 2017 - 10:45
Die Initiative soll vorerst mit den bestehenden fünf Markenpartnern fortgeführt werden.

Zum 31. Januar hat Schaeffler den Original Marken Partner-Verbund verlassen. Die Initiative soll vorerst mit den bestehenden fünf Markenpartnern fortgeführt werden. Der Auftritt auf der AutoZUM in Salzburg vom 18. bis zum 21. Januar 2017 war die letzte Aktion der Initiative im alten Verbund. Die verbleibenden Partner Bosal, Dana/VICTOR REINZ, GKN/Spidan, MAHLE und TMD/Textar zeigen sich aber zuversichtlich, die Branche auch in Zukunft unterstützen zu können.

Die Original Marken Partner sind ein Zusammenschluss der Unternehmen Bosal, Dana/VICTOR REINZ, GKN/Spidan, MAHLE Aftermarket und TMD Friction/Textar. Sie kombinieren eigenen Angaben zufolge eine starke Präsenz im freien Ersatzteilmarkt mit Kompetenz in der Erstausrüstung – weltweit und bei allen führenden Automobilherstellern. Die Original Marken Partner unterstützen Handel und freie Werkstätten, unter anderem durch Schulungen, Lobbyarbeit für Qualität und Sicherheit und IT-gestützte Lernsysteme.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Eine Garantie für 47 europäische Länder: Ab dem Einbaudatum gibt ContiTech registrierten Autoreparaturwerkstätten eine Garantie von 5 Jahren auf Antriebsriemen und Riementriebskomponenten aus dem Programm des Automotive Aftermarkets. Foto: ContiTech

    ContiTech fördert das Qualitätsbewusstsein für Antriebskomponenten im Kfz-Ersatzmarkt und hat sich der Initiative ’Qualität ist Mehrwert’ angeschlossen. Die Interessengemeinschaft von Herstellern aus dem Automotive Aftermarket sensibilisiert freie Werkstätten und Autofahrer für die Gefahren, die durch den Handel mit minderwertigen Teilen und deren Einbau ins Fahrzeug entstehen können.

  • Bis Ende des Jahres möchte NEXEN TIRE mehr als 100 NEXEN POINT Partner für dieses Partner-Programm gewinnen.

    Die Reifenhandel Kessler GmbH hat in ihren soeben fertig gestellten neuen Geschäftsräumen in Witten einen offiziellen Nexen Tire Verkaufsstützpunkt eingerichtet. Das POS Konzept wurde von der Firma Stark Design, Bochum entwickelt und kann in Europa adaptiert werden. Bis Ende des Jahres möchte der Koreaner Reifenhersteller mehr als 100 Nexen POINT Partner für das Partner-Programm gewinnen.

  • In Zusammenarbeit mit Porsche entwickelte Pirelli fünf maßgeschneiderte Profile für Klassik-Modelle des Sportwagenherstellers.

    Pirelli ist Premium-Partner der Bosch Hockenheim Historic, die  vom 21. bis 23. April 2017 auf dem Hockenheimring ausgetragen wird und in deren Verlauf neun verschiedene Rennserien für spanendes Racing sorgen sollen. Dazu gehört die erste Runde der BOSS GP Championship 2017. In diesem Jahr ist Pirelli erstmals exklusiver Reifenausrüster der Serie. Für die Serie entwickelte der Hersteller einen Reifen, der auf den Basisdaten der Formel 1-Reifen sowie den Ergebnissen aus den Tests 2016 basiert.

  • „Reifen Stiebling“ begrüßte prominente Gäste beim Partner-Treff des TuS Haltern: Peter Neururer und Christoph Metzelder plauderten aus dem „Fußball“-Nähkästchen.

    Der Herner Reifen-Fachhändler „Reifen Stiebling“, der in Haltern eine seiner zwölf Filialen führt, lud kürzlich zum Partner-Treff beim TuS Haltern. Dem munteren Fußball-Talk stellten sich zwei Stiebling-Partner: Kult-Trainer Peter Neururer und Vize-Weltmeister Christoph Metzelder, auch Vorsitzender des TuS Haltern am See. Stiebling ist Sponsor des Klubs.