Schaeffler-Austritt aus Original Marken Partner-Verbund

Dienstag, 14 Februar, 2017 - 10:45
Die Initiative soll vorerst mit den bestehenden fünf Markenpartnern fortgeführt werden.

Zum 31. Januar hat Schaeffler den Original Marken Partner-Verbund verlassen. Die Initiative soll vorerst mit den bestehenden fünf Markenpartnern fortgeführt werden. Der Auftritt auf der AutoZUM in Salzburg vom 18. bis zum 21. Januar 2017 war die letzte Aktion der Initiative im alten Verbund. Die verbleibenden Partner Bosal, Dana/VICTOR REINZ, GKN/Spidan, MAHLE und TMD/Textar zeigen sich aber zuversichtlich, die Branche auch in Zukunft unterstützen zu können.

Die Original Marken Partner sind ein Zusammenschluss der Unternehmen Bosal, Dana/VICTOR REINZ, GKN/Spidan, MAHLE Aftermarket und TMD Friction/Textar. Sie kombinieren eigenen Angaben zufolge eine starke Präsenz im freien Ersatzteilmarkt mit Kompetenz in der Erstausrüstung – weltweit und bei allen führenden Automobilherstellern. Die Original Marken Partner unterstützen Handel und freie Werkstätten, unter anderem durch Schulungen, Lobbyarbeit für Qualität und Sicherheit und IT-gestützte Lernsysteme.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das neue Shop in Shop-System von KW automotive soll weltweit ausgerollt werden.

    Die KW automotive GmbH stellt ein neues „Shop in Shop-System“ für seine Fachhandelspartner vor. Mit der Lösung soll die Präsenz der Marke in den Verkaufsräumen der Händler erstmals der eigenen Markenphilosophie entsprechend präsentiert werden. „Unsere Endkunden sollen sofort KW als ihre Marke bei unserem Partner entdecken und in unsere Markenwelt eintauchen können“, so Jürgen Wohlfarth, geschäftsführender Gesellschafter der KW automotive GmbH.

  • Unterzeichneten den Vertrag: Frederico Schmidt, General Manager von Vipal Europe, Fabricio Nedeff, kaufmännischer Koordinator für Vipal Europe, Bruno de Carvalho, RubberVulk Portugal, und Enrique Rodriguez Leiva, RubberVulk Spanien.

    Vipal Rubber hat einen neuen Vertriebspartner für seine Repair Line in Portugal: RubberVulk, bekannt für den Vertrieb von Vipal-Produkten in Spanien, wird ab sofort auch den portugiesischen Markt beliefern. „Um den Service auf dem portugiesischen Markt zu verbessern, machen wir diesen entscheidenden Schritt mit unserem Partner RubberVulk“, so Frederico Schmidt, General Manager von Vipal Europe.

  • Nikolai Setzer, Vorstand für Reifen und Einkauf der Continental AG (m.) und Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France (2.v.r.) mit Vertretern von Continental France bei der Vertragsvereinbarung zur Tour de France.

    Continental wird ab Beginn des neuen Jahres offizieller Partner der Tour de France. Der Sponsoringvertrag wurde von Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France und Nikolai Setzer, Vorstand für Reifen und Einkauf der Continental AG, offiziell bekannt gegeben.

  • Sieben neue Partner gewinnt die Initiative "Qualität ist Mehrwert" für das Jahr 2018.

    Sieben neue Partner gewinnt die Initiative "Qualität ist Mehrwert" für das Jahr 2018. Aktuell sind es 33 Unternehmen, die die Arbeit der Initiative unterstützen. Die Bereitschaft der Automotive-Branche, sich für Qualität zu engagieren und freien Werkstätten zur Seite zu stehen, werten die Verantwortlichen als Beleg für die steigende Bedeutung der Initiative. Corteco, Nissens und NTN-SNR vervollständigen den Reigen der „Neuankömmlinge“.