Sebastian Langen ist „Held der Straße“ Juni 2019

Mittwoch, 31 Juli, 2019 - 15:30
"Held der Straße" des Monats Juni 2019: Sebastian Langen aus Essen. Bildquelle: AvD.

Der „Held der Straße“ Juni 2019 kommt aus Essen: Sebastian Langen wurde für die Erste Hilfe, die er einem gestürzten Radfahrer leistete, von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Juni 2019 gekürt.

Sebastian Langen war am 23. Mai mit seinem Pkw in Essen unterwegs, als vor ihm ein Radfahrer schwer stürzte. Der 41-Jährige reagierte sofort, stellte sein Fahrzeug ab und setzte den Warnblinker. Anschließend eilte er zu dem verunglückten Mann, der sein Fahrrad noch verkeilt zwischen den Beinen hatte. „Durch meinen Beruf bringe ich natürlich Vorwissen mit, das einem in solchen Situationen sehr weiterhilft. Ich befreite deshalb den Mann erst einmal von seinem Fahrrad und führte dann einen Bodycheck durch“, so der Anwendungsspezialist für Anästhesie. „Außerdem sprach ich auch noch mal kurz mit der Leitstelle. Zwar wurde diese schon durch andere Verkehrsteilnehmer informiert, aber irgendwie gab es noch Verständigungsprobleme“, ergänzt der Essener. Kurze Zeit später trafen die Rettungskräfte ein und Sebastian Langen konnte den Verletzten an die Notärztin übergeben. Für seinen umsichtigen und selbstlosen Einsatz erhält Sebastian Langen nun den Titel „Held der Straße“ des Monats Juni 2019.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vipals Reifenreparaturlinie war zentraler Bestandteil des Auftritts auf der ProfiAuto Show 2019 im polnischen Katowice. Bildquelle: Vipal.

    Vipal Rubber, Hersteller von Reifenrunderneuerungsprodukten, nahm an der ProfiAuto Show 2019 in Polen teil. Gemeinsam mit seinem polnischen Vertriebspartner Arko-Gum präsentierte Vipal seine Produkte am 8. und 9. Juni im polnischen Katowice.

  • Die Serie BKT trägt ihren Namen seit 2018. Bildquelle: BKT.

    In der Saison 2019/2020 wird der indische Reifenhersteller BKT erneut als Sponsor der zweiten italienischen Liga fungieren. Anfang August wurde der offizielle Spielplan der Serie BKT vorgestellt, die seit letztem Jahr den Namen des indischen Reifenherstellers trägt. Der erste Spieltag der Serie BKT steigt am 24. August 2019.

  • Tobias Lenkeit ist der "Held der Straße".

    Tobias Lenkeit aus Büren war Ende Juli in seinem Kleintransporter auf einer Landstraße unterwegs zur Arbeit, als ihm ein Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit in einer Kurve entgegenkam und die Kontrolle über seine Maschine verlor. Der Biker stürzte in einem Wald eine 15 Meter tiefe Böschung hinab und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Der 32-jährige Service-Techniker suchte den Verunglückten und leistete Erste Hilfe. Für seinen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Tobias Lenkeit aus Büren zum „Held der Straße“ des Monats August 2019 gekürt.

  • Der Engerer Philipp Heister ist "Held der Straße" des Monats Juli 2019. Bildquelle: AvD/Goodyear.

    Philipp Heister aus Enger stand mit seinem Pkw an einer Ampelkreuzung in Luhden, Niedersachsen, als er sah wie eine Frau bei einem schweren Zusammenstoß aus ihrem Fahrzeug herausgeschleudert wurde. Der 37-Jährige kam der Mutter und ihrem im Auto angeschnallten Kind sofort zu Hilfe und wurde dafür vom Automobilclub von Deutschland (AvD) und Goodyear zum „Held der Straße“ des Monats Juli 2019 gekürt.