Servicepartnerkonzept soll Wachstum fördern

Donnerstag, 10 Januar, 2019 - 15:45
Avon Cobra Chrome, Metzeler Cruisetec oder Bridgestone Battlax Hypersport S22 – die relevanten Neuheiten sind über Motorradreifenonline.de zu beziehen.

Die Delticom will mit ihrem Geschäftskunde-Shop Motorradreifenonline.de Impulse liefern, wie stationäre Händler den zunehmenden Onlinetrend gezielt für das eigene Wachstum nutzen können. In zwei Filmbeiträgen erklärt der auf Zweiradwerkstätten, Motorradhändler und Motorradreifen-Wiederverkäufer spezialisierte B2B-Onlineshop, wie sich die Potenziale des modernen E-Commerce ausschöpfen lassen.

„Motorradreifenonline.de setzt darauf, seinen Partnern ein zukunftsfähiges Reifengeschäft zu ermöglichen, ihren Vertrieb zu fördern und Neukunden zu generieren. Maximale Flexibilität und effektive Verbindung von Online- und Offlinewelt sind entscheidend“, wirbt Andreas Faulstich, Leiter Delticom B2B und Zweirad. Für Zweirad-Werkstätten und -Händler sei es kaum möglich, Reifen für jeden Bedarf vorzuhalten. Bei Motorradreifenonline.de könne man aus einem umfassenden Produktsortiment wählen. Laut Faulstich wurde das Programm zu Saisonbeginn erheblich erweitert. Im Katalog finden sich natürlich sämtliche Marktneuheiten wie der Avon Cobra Chrome, der Metzeler Cruisetec, der Enduro-Reifen Anakee Adventure von Michelin sowie der Bridgestone Battlax Hypersport S22 für das Segment Supersport.

Lesen Sie mehr im Motorrad-Spezial der Februar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In China kamen im ersten Quartal fünfmal so viele batteriebetriebene Fahrzeuge auf die Straße wie in den Top-5-Märkten der EU zusammen.Bildquelle: PwC.

    Die globale Nachfrage nach Elektroautos und Hybriden wächst exponentiell. Das geht aus einer Analyse von PwC Autofacts auf Basis von Zulassungszahlen in den großen globalen Automärkten hervor. Das am stärksten wachsende Segment bildeten dabei batteriebetriebene Elektroautos mit einer Wachstumsrate von 85,4 Prozent (295.888 Einheiten).

  • Für die Anbindung von real.de kommt der auf digitale Lösungen für den Automotive Aftersales-Market spezialisierte eCommerce-Softwareanbieter Speed4Trade ins Spiel.

    Speed4Trade bindet den Marktplatz real.de für Händler an. Auf der Plattform wurde in der Kfz-Ersatzteile-Kategorie eine neue Filteroption integriert, die die Produktsuche verbessern soll.

  • European Fintyre Distribution Limited ernennt Stephen Childs zum neuen Group Chief Commercial Officer.

    European FinTyre Distribution (EfTD) hat Stephen Childs mit Wirkung vom Montag, den 3. Juni, zum neuen Group Chief Commercial Officer ernannt. In dieser neuen Rolle wird Childs für die kaufmännische Strategie und Entwicklung des Unternehmens verantwortlich sein.

  • Der neue Head of Global Sales von Global Rubber Industries: Rafael Lugioyo. Bildquell: GRI.

    Wie Global Rubber Industries mitteilt, wird Rafael (Tony) Lugioyo künftig den weltweiten Verkauf verantworten. Von den Vereinigten Staaten aus soll er mitthelfen, das Verkaufs-, Vertriebs- und Händler netz von GRI auszubauen. Lugioyo verfügt über mehr als 28 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und internationales Marketing.