SIMA Award: Michelin erhält Goldmedaille für Reifen-Technologie

Donnerstag, 12 Januar, 2017 - 13:45
Die Produktlinie Landwirtschaft bei Michelin wurde für die Technologie mit der Goldmedaille der SIMA Innovation Awards 2017 ausgezeichnet.

Landwirte stehen vor der Herausforderung, effizient und nachhaltig zu produzieren, und müssen deshalb auch die Leistungsfähigkeit ihrer Traktoren bestmöglich nutzen. Die von den Michelin Forschungs- und Entwicklungsingenieuren entwickelte Lösung vereint die Eigenschaften von zwei Reifen in einem. Durch die Veränderung des für den jeweiligen Einsatzbereich benötigten Fülldrucks passt sich der Reifen an die entsprechenden Anforderungen an. Jetzt wurde die Produktlinie Landwirtschaft bei Michelin für die Technologie mit der Goldmedaille der SIMA Innovation Awards 2017 ausgezeichnet.

„Ich freue mich, die Goldmedaille der SIMA Innovation Awards 2017 im Namen der Michelin Teams entgegennehmen zu dürfen. Alle haben hart an diesem Projekt gearbeitet“, so Emmanuel Ladent, Direktor der Produktlinie Landwirtschaft bei Michelin, im Rahmen der Vorpremiere der internationalen Messe für Landwirtschaft SIMA in Paris. „Dieser Reifen ist ein wichtiger technologischer Durchbruch, die jüngste Reifeninnovation, die Michelin nach der Ultraflex-Technologie und dem vernetzten Reifen auf den Markt bringt. Wir freuen uns auf die Premiere auf der internationalen Landwirtschaftsmesse SIMA im Februar 2017.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Michelin Programm umfasst inzwischen 80 verschiedene Reifentypen in unterschiedlichen Dimensionen und Bauarten.

    Michelin präsentiert bei den Classic Days auf Schloss Dyck vom 04. bis 06. August sein Angebot für Old- und Youngtimer. Fahrzeug-Highlights bei Michelin sind unter anderem ein Porsche 356 Roadster und ein Mercedes-Benz 300 SL. Darüber hinaus stehen den Klassikerfreunden am Michelin Stand, auf der sogenannten „Pflaumenwiese“, Experten bei der Wahl der richtigen Pneus zur Seite.

  • (v.l.n.r.) Angelo Pingitzer, Specialist TruckForce, Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Benjamin Uhle, Schäfer Reifenfachhandel, Thomas Dollak, Reifen Braun, Adam Schwertfeger, Premio Reifen + Autoservice Hermann Schulte-Kellinghaus und Volker Aßmann, Product Manager Commercial, Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH.

    Goodyear Dunlop hat zum dritten Mal einen „Pannenservice-Award“ unter den rund 360 Partnern seines Lkw -Servicenetzwerks TruckForce ausgelobt. Der Wettbewerb wird im zweijährigen Turnus durchgeführt. Gewinner des Pannenservice-Awards 2017 wurde Thomas Dollak von Reifen Braun in Bruchsal.

  • Die neuen Michelin Enduro Reifen feierten ihr Debut beim Grand Prix von Italien.

    Bei der FIM-Enduro-Weltmeisterschaft in Spoleto, Italien, kam die neue Michelin Enduro Reifenserie erstmals zum Einsatz. Die Michelin-Verantwortlichen freuten sich über den dritten Platz des Teams Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing, das mit diesen Reifen am Start war.

  • Der neue Agrar-Industriereifen Michelin Power Digger ist in der Dimension 10.00-20 165 A2/142 B TT ab sofort im Handel erhältlich.

    Der neue Agrar-Industriereifen Michelin Power Digger in der Dimension 10.00-20 165 A2/142 B TT ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Reifen mit Diagonalkarkasse wurde speziell für die Zwillingsmontage auf Mobilbaggern und den Einsatz auf Baustellen entwickelt.