SL6 Vettore in neuen Farben orderbar

Montag, 12 März, 2018 - 09:45
Das SL6 Vettore ist ab sofort in neuen Oberflächen verfügbar.

Das Design SL6 Vettore aus dem Speeedline Corse Sortiment ist neben der Oberfläche „Jetblack-frontkopiert“ nun auch in zwei weiteren Varianten erhältlich: Zum einen als MCR (Multi Color Rim) Variante in „Jetblack-matt-red spoke“, zum anderen in „Bronze-matt-frontkopiert“.

Die Ronal Group bedient sich eigenen Angaben zufolge bei der Entwicklung der Speedline Corse Felgen der Motorsport-Technologie, mit der ein sportliches Fahrverhalten und bessere Bremseigenschaften erreicht werden. Das Fünf-Doppelspeichen-Design SL6 Vettore soll durch einen sportlichen und dynamischen Auftritt überzeugen. Die Felge erfüllt dank der Flowforming-Technologie zudem hohe Anforderungen an Leichtigkeit und Qualität. Für die Kennzeichnung wurde das Laserverfahren eingesetzt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Continental HDW2 Coach soll Busse im Winter sicher weiter bringen.

    Continental lanciert zur Wintersaison den HDW2 COACH, einen speziell für Busse konzipierten Winterreifen für die Antriebsachse. Der HDW2 COACH ist in der Größe 295/80 R 22.5 lieferbar und er vervollständigt die Produktfamilie, zu der bereits der HSW2 COACH für die Lenkachse gehört.

  • Der neue Avon AV12 ist für Vans und Transporter konzipiert.

    Avon führt einen neuen Van-/ Transporterreifen im Programm. Der AV12 wurde im Rahmen der Messe Fleet Live präsentiert und folgt auf den AV11. Avon war Titelsponsor der Fleet Live in Birmingham, zu der nach Angaben der Messeverantwortlichen rund 2.000 Besucher kamen.

  • Der neue Felgenkonfigurator von Gettygo soll hilfreiche Informationen liefern.

    Als praxisorientierte Unterstützung für Reifenhändler und Werkstätten im Endkundengeschäft präsentiert GETTYGO seinen neuen 3D-Felgenkonfigurator für Alu- und Stahlfelgen sowie Kompletträder. Er lässt sich intuitiv bedienen und liefert hilfreiche Informationen für die Auswahl und die Suche nach der richtigen Kombination für ein Fahrzeug.

  • Angelo Noronha übernimmt bei ATG die Verantwortung als Präsident des neuen Geschäftsbereichs.

    Die Alliance Tire Group K.K., ein Unternehmen der Yokohama-Gruppe, fasst die regionalen Teams für die Märkte in Europa, den Mittleren Osten und Afrika zu einem neuen regionalen Team zusammen. Angelo Noronha übernimmt die Verantwortung als Präsident des neuen Geschäftsbereichs.