Sommerreifen-Supplement erschienen

Dienstag, 5 März, 2019 - 14:45
Das aktuelle Sommerreifen-Supplement umfasst 654 Profile. Bildquelle: Gummibereifung.

Ab sofort ist das aktuelle Sommerreifen-Supplement von AutoRäderReifen-Gummibereifung erhältlich. Es umfasst diesmal 654 nach Marke alphabetisch sortierte Profile und liegt der März-Ausgabe bei.

Im einführenden redaktionellen Teil wird der Markt analysiert und Interessierte finden Tipps zur Vorbereitung auf die Umrüstung. Die Prognosen für das diesjährige Consumer-Segment sehen lediglich Verschiebungen bei Sommer- und Ganzjahresreifen voraus. Zurzeit sind keine Zuwächse prognostiziert.

Die umfassende 59-seitige Beilage ist hier in beliebiger Stückzahl bestellbar. Alternativ können sich Interessierte die 03/2019 als Einzelausgabe liefern lassen.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bis zu 30 Euro können Kunden beim Kauf von Yokohama-Reifen zurückerhalten. Bildquelle: Yokohama.

    Bevor Autofahrer mit ihren Sommerreifen ins Frühjahr starten, sollten sie überprüfen ob sich diese überhaupt noch für eine weitere Saison eignen. Falls nicht, bietet der Hersteller Yokohama aktuell eine Cash-Back-Aktion an, bei der Kunden bis zu 30 Euro zurückerhalten können.

  • Nach Angaben des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. wurden hierzulande 2018 im Reifenersatzgeschäft rund 55 Millionen Reifen verkauft. (Bildquelle Kle)

    Nach Angaben des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. wurden hierzulande 2018 im Reifenersatzgeschäft rund 55 Millionen Reifen verkauft. Der Absatz im Durchschnitt aller Produktsegmente sank laut dem Branchenverband um rund 1 Prozent.

  • Der BRV empfiehlt regelmäßig die Qualität von Reifen vom Fachmann überprüfen zu lassen. Bildquelle: BRV.

    Von Oktober bis Ostern – so lautet eine bekannte Faustregel für den Einsatz von Winterreifen. Autofahrer sollten alsbald einen Werkstatttermin für die Umrüstung auf Sommerpneus vereinbaren, denn in der jetzt anrollenden Reifenwechsel-Hochsaison ist regelmäßig mit Wartezeiten zu rechnen.

  • Trafen sich den Räumen der Bohnenkamp-Gruppe: Die Verkaufsleiter der TEAM-Gesellschafter und von Servicequadrat. (Bildquelle: Top Service Team KG)

    Der regelmäßige persönliche Austausch auf allen Ebenen, angefangen bei den Geschäftsführen bis hin zu den Auszubildenden, gehört seit Jahren zur Philosophie der TOP SERVICE TEAM KG. Im März informierten sich die Verkaufsleiter aller Gesellschafter bei der Frühjahrskonferenz über neueste Entwicklungen. Die Bohnenkamp-Gruppe lud in ihre Zentrale in Osnabrück.