Soo-Il Lee wird CEO von Hankook Tire

Freitag, 8 Dezember, 2017 - 18:00
Soo-Il Lee wird CEO von Hankook Tire.

Veränderung im Top-Management von Hankook Tire: Der koreanische Reifenhersteller hat Soo-Il Lee (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum neuen President & Chief Executive Officer ernannt.

Lee sammelte Managementerfahrungen in Führungspositionen rund um den Globus bei Hankook Tire. So leitet er von 2001 bis 2003 die französische Tochtergesellschaft des Unternehmens und übernahm 2006 als Director das globale Marketing. Von 2009 bis 2013 führte er danach als Chief Operating Officer zunächst das Nordamerikageschäft des Unternehmens, bevor ihm 2013 die Verantwortung für die Region China übertragen wurde. Seit 2017 ist Soo-Il Lee als Chief Marketing & Corporate Management Officer in der Konzernzentrale in Seoul tätig.

Parallel zur Ernennung von Soo-Il Lee zum CEO hat Hankook Tire seine Organisation weiter restrukturiert, um den Anforderungen der globalen Märkte und seiner Kunden eigenen Angaben zufolge künftig noch agiler begegnen zu können. Unter Lees Vorgänger, Vice Chairman & CEO Seung-Hwa Suh (69), stieg Hankook Tire zu einem der fünf volumenstärksten Reifenproduzenten weltweit auf. Suh wird zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen, dem Unternehmen aber weiterhin als Berater des Top-Managements zur Seite stehen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Erstmals wird in Dubai der neue Audi R8 LMS für die GT4 Kategorie im Kundeneinsatz zu sehen sein.

    Hankook geht eine neue Motorsport-Saison an: Traditionell wird die Langstreckensaison mit den Hankook 24H Dubai (11. bis 13. Januar) eröffnet. Der 24-Stunden-Klassiker in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist gleichzeitig erster Tourstopp der 24H Series powered by Hankook, die der Reifenhersteller seit 2014 als exklusiver Reifenpartner und Titelsponsor ausstattet.

  • Han-Jun Kim neuer Präsident und COO von Hankook in Europa.

    Hankook hat Han-Jun Kim (52) zum Chief Operation Officer für Europa und die GUS-Märkte und Chef der Europazentrale mit Wirkung zum 1. Januar 2018 ernannt. Kim trat 2011 in das Unternehmen ein und war zuletzt als Senior Vice President Corporate Management im globalen Hauptquartier von Hankook Tire in Korea tätig.

  • Hankook Tire hat den Start seines „2018 Design Innovation“-Projektes bekannt gegeben.

    Hankook Tire hat den Start seines „2018 Design Innovation“-Projektes bekannt gegeben. Das Projekt Design Innovation findet alle zwei Jahre statt. Mit der Entwicklung von kreativen und realistischen Alternativen über das Fahren hinaus soll das Projekt die Möglichkeiten von Reifen verdeutlichen.

  • Das Farnese Pneumatici freut sich auf die Zusammenarbeit mit Triangle Tire.

    Triangle Tire Europe und Farnese Pneumatici, einer der größten Distributoren Italiens, haben kürzlich eine Vereinbarung über den Vertrieb der Marke Triangle auf dem italienischen Markt unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt für die Marktsegmente Pkw, 4x4, SUV und den Leichttransport. Mit diesem Schritt will Triangle Tire Europe seine Präsenz in anderen Ländern weiter ausbauen.