Speed4Trade: Komplettradkonfiguratoren brauchen flexible Schnittstellen

Freitag, 23 November, 2018 - 10:15
Speed4Trade hat eine Broschüre zu den „8 Erfolgsfaktoren für den digitalen Reifen- & Felgenhandel mittels Komplettradkonfigurator“ herausgebracht.

Das Softwarehaus Speed4Trade aus Altenstadt in der Oberpfalz ist auf digitale Lösungen für den Automotive Aftersales-Market spezialisiert. Reifen- und Felgenhändlern rät das Unternehmen, beim Online-Verkauf einen digitalen Komplettradkonfigurator einzusetzen.

Darin wählt der Kunde sein Fahrzeug aus und kombiniert nach Belieben die passenden Reifen und Felgen dazu. Speed4Trade sieht einige Vorteile, die für den Einsatz eines solchen Konfigurators sprechen. Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg im digitalen Reifen- und Felgenhandel unter Einsatz eines Komplettradkonfigurators ist nach Ansicht von Speed4Trade die Flexibilität der Schnittstellen. Der Konfigurator sollte mit wenigen „Handgriffen“ in jedes eCommerce-Ökosystem integriert werden können. Wichtig sei auch, dass er mit jeglichen Reifen- oder Felgen-Datenlieferanten kompatibel ist, die die notwendigen Artikelinformationen liefern.

Um zu gewährleisten, dass das neu eingeführte Konfigurator-System nachhaltig und skalierbar ist, sollte es auf modernster Software-Technologie basieren. Konnektivität und modulare Software-Architektur sind zwei der acht Erfolgsfaktoren, die Speed4Trade analysiert hat. Weitere sind unter anderem Geschwindigkeit oder die Verfügbarkeit auf verschiedenen mobilen Endgeräten (Responsive-Fähigkeit). Speed4Trade hat außerdem die Broschüre „8 Erfolgsfaktoren für den digitalen Reifen- & Felgenhandel mittels Komplettradkonfigurator“ aufgelegt, die noch einmal alle Gründe detailliert auflistet.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für die Anbindung von real.de kommt der auf digitale Lösungen für den Automotive Aftersales-Market spezialisierte eCommerce-Softwareanbieter Speed4Trade ins Spiel.

    Speed4Trade bindet den Marktplatz real.de für Händler an. Auf der Plattform wurde in der Kfz-Ersatzteile-Kategorie eine neue Filteroption integriert, die die Produktsuche verbessern soll.

  • Händler und Hersteller von Kfz-Originalersatzteilen können ihr Sortiment jetzt auch über den Online-Marktplatz Alfah Parts verkaufen.

    Händler und Hersteller von Kfz-Originalersatzteilen können ihr Sortiment jetzt auch über den Online-Marktplatz Alfah Parts verkaufen. Der B2B-Marktplatz richtet sich speziell an Werkstätten und Autohäuser. Die Anbindung an Alfah Parts als zusätzlichen Vertriebskanal erfolgt mit der offenen Schnittstelle von Speed4Trade.

  • Über 400 Subaru-Partner in Deutschland können ab dem 3. Juni den für sie exklusiv eingerichteten neuen Web-Shop der TYSYS nutzen.

    Wie die GD Handelssysteme GmbH mitteilt, startete in dieser Woche die Zusammenarbeit zwischen TYSYS und Subaru Deutschland im Bereich Winterkompletträder, Reifen und Felgen. Über 400 Subaru-Partner in Deutschland können seit dem 3. Juni den für sie exklusiv eingerichteten neuen Web-Shop der TYSYS nutzen.

  • Premio Secura betreut die Flotte der Spedition Tunc Trans aus Hainburg.

    Premio Secura nennt sich selbst einen vertrauensvollen Partner für Reifen-, Kfz-, und Lkw-Service. Tatsächlich steht das Unternehmen zahlreichen Unternehmen zur Seite, deren Basis eine funktionstüchtige Fahrzeugflotte ist. Seit vielen Jahren betreut Premio Secura beispielsweise die Spedition Tunc Trans aus Hainburg. Die Kooperation mit dem Logistikdienstleister meistert Secura zentral über seine Filiale in Hanau.