Speedline Truck SLT 4015 erweitert Nfz-Rädersortiment

Dienstag, 6 März, 2018 - 12:45
Das SLT 4015 ist seit März 2018 über die Speedline Truck Aftermarket-Partner erhältlich.

Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Ronal Group, erweitert ihr Sortiment an Leichtmetallrädern für Nutzfahrzeuge, Anhänger und Reisebusse. Ab sofort ist das neue SLT 4015 für Zugmaschinen und Anhänger im Handel verfügbar.

Das SLT 4015 in der Größe 19.5x8.25 Zoll, mit Lochkreis 8x275 Millimeter und ET 146, ist in den Bolzenlochgrößen 26, 30 und 32 Millimeter Durchmesser erhältlich. Das neue Speedline Truck Rad hat Unternehmensangaben zufolge eine Traglast von 3.150 Kilogramm in der Einzelradanwendung und 2.900 Kilogramm in der Zwillingsradanwendung. Es kann sowohl auf Zugmaschinen als auch bei Anhängern eingesetzt werden. Das Rad ist in der sehr brillanten Diamant-Oberfläche erhältlich. Zudem ist das SLT 4015 mit den Original Speedline Truck Ventilen ausgerüstet, die speziell für Aluminiumräder entwickelt wurden und einen besonderen Schutz gegen Kontaktkorrosion zwischen Metallen bieten sollen. Die TÜV-Freigabe und ABE für den deutschen Aftermarket liegen vor.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • ZF Aftermarket erweitert sein Servicenetzwerk in Deutschland um Service Point-Werkstätten.

    ZF Aftermarket erweitert sein Servicenetzwerk in Deutschland um Service Point-Werkstätten. Zukünftig bietet der Aftermarket-Experte der ZF Friedrichshafen AG in Zusammenarbeit mit zertifizierten freien Full-Service-Werkstätten – sogenannte ZF Service Points – Kunden im Lkw-Segment Service- und Reparaturleistungen an ZF Antriebs- und Getriebekomponenten an.

  • Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne. Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne.

    Zwei Jahre nach Übernahme des Handelsgeschäfts von STARCO präsentiert sich der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp AG der internationalen Reifenbranche nun erstmals als Vollsortimenter. Nach dem Unternehmensmotto „Moving Professionals“, zeigt sich Bohnenkamp mit Reifen für die unterschiedlichsten Einsätze (3 bis 54 Zoll) auf der internationalen Messe The Tire Cologne. Auf dem 220 Quadratmeter großen Stand in Halle 6 stehen die Highlights aus den jeweiligen Segment Agrar, EM, Industrie, Truck und Transport sowie das Sortiment an Kleinreifen im Fokus.

  • Der Camso MPT 532R wurde in Barcelona auf der Road-Free-Version der Camso Experience vorgestellt.

    Wie wir bereits in der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung (S. 80f.) erwähnt haben, erweitert Camso sein Angebot an Reifen für Kompaktbaumaschinen. Dazu gehören fünf Mehrzweckreifen (MPT) für Baumaschinen und zwei neue Radialreifen für Planier- und Erdbaumaschinen. Mit diesen Reifen richtet sich das Unternehmen vorranging an den europäischen Markt.

  • Zur Anwendung kommt die Battlax Reifentechnologie.

    Bridgestone hat seine Reifenserie für Maxi Scooter mit der Battlax Motorradreifen-Technologie erweitert. Seit Februar sind der Sportreifen Battlax Scooter SC2 und der Touring-Reifen Battlax Scooter SC2 Rain neu im Programm.