ST Gewindefahrwerke für Fiat 124 Spider und Mazda MX-5

Dienstag, 17 Januar, 2017 - 14:30
Für den Mazda MX-5 bietet ST suspensions Gewindefahrwerke an.

ST suspensions, eine Marke des Fahrwerkherstellers KW automotive, hat für den Fiat 124 Spider und Mazda MX-5 die Gewindefahrwerke ST X und ST XTA entwickelt. Beide Fahrwerke erlauben im Rahmen des Teilegutachtens eine stufenlose Tieferlegung von 20 bis 45 Millimeter. Zusätzlich sollen die Roadster ein Plus an Fahrdynamik erhalten.

Der Fiat 124 Spider (NF) und der Mazda MX-5 (ND) teilen sich zwar die technische Basis und verfügen über Heckantrieb, aber in Design, Motorenkonzept und Fahrphilosophie unterscheiden sich Fiat und Mazda elementar. Während der aktuelle MX-5 beim Antrieb entweder über einen 1,5-Liter- oder 2,0-Liter-Vierzylinder ohne Aufladung verfügt, ist der in zwei Leistungsstufen erhältliche 1,4-Liter-Vierzylinder im 124 Spider mit einem Turbolader ausgerüstet. Für beide Roadster mit Hinterradantrieb sind nun von ST suspensions die Gewindefahrwerke ST X und ST XTA erhältlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der McLaren 570S Spider von Novitec steht auf Pirelli Reifen.

    Der Veredlers Novitec aus Stetten verleiht Supersportwagen von McLaren noch mehr Speed, Leistungsstärke und Individualität. Das jüngste Werk der Tuning-Experten ist der McLaren 570S Spider. Als Bereifung wählten sie die Ultra High Performance-Reifen P ZERO Nero GT von Pirelli. Diese wurden an der Vorderachse in der Größen 235/30 ZR 20 und an der Hinterachse in 305/30 ZR 21 montiert.

  • Die neue Produktlinie von Koni heißt Special Active.

    Stoßdämpferspezialist KONI bringt eine neue Produktlinie mit dem Namen Special Active auf den Markt. Sie ist eine Weiterentwicklung der Frequenzdämpfungstechnologie von Koni. Die Ingenieure haben eigenen Angaben zufolge die Technik verfeinert und in die leistungsstarken Special-Dämpfer integriert.

  • Mit dem Platin RP 700 Van Allseason bedient Interpneu das Segment der Ganzjahresreifen für Transporter.

    Mit der Einführung eines neuen Ganzjahresreifens für Transporter weitet Interpneu sein Platin-Sortiment auf das stark wachsende Marktsegment aus. Zum Start des Platin RP 700 Van Allseason werden zwölf Dimensionen in 15 und 16 Zoll produziert. Damit erziele man eine Marktabdeckung von über 80 Prozent, erklärt Günter Sehring, Produktmanager Consumer-Reifen der Pneuhage-Gruppe. Die Reifen tragen alle das Schneeflocken-Symbol 3PMSF (3 Peak Mountain Snow Flake).

  • Der aktuelle H&R Katalog ist erhältlich.

    Das 384 Seiten umfassende Nachschlagewerk von H&R enthält Komponenten für über 3.100 Fahrzeugmodelle von 56 Herstellern der Baujahre 1966-2018. Enthalten ist eine branchenweit übersichtliche Auswahl an Sportfedern, „HVF höhenverstellbaren Federsystemen“, Gewindefahrwerken, Spurverbreiterungen, Sportstabilisatoren und Cup-Kit-Sportfahrwerken.