ST X Gewindefahrwerk für Ford Focus Turnier

Mittwoch, 6 Juni, 2018 - 09:45
ST suspensions bietet für den Ford Focus Turnier sein ST X Gewindefahrwerk an.

Die aktuelle Generation des Ford Focus zählt mit zu den populärsten Mittelklassemodellen weltweit. Für alle Focus-Modelle der DYB-Baureihe hat ST suspensions ein Gewindefahrwerk entwickelt. Mit dem ST X für den Focus Turnier, dem Kombimodell, schließt ST seine Fahrwerkentwicklungen für die aktuelle Ford Focus Baureihe ab.

Der Ford Turnier soll mit dem ST X Fahrwerk deutlich direkter einlenken und ein Plus an Fahrdynamik erhalten. Im Rahmen des Teilegutachtens kann der Focus Turnier bis zu 60 Millimeter tiefergelegt werden. Für den Sportkombi „Turnier ST“ ist das ST XTA Gewindefahrwerk mit Aluminium-Unibal-Stützlager und einstellbarer Zugstufe als Alternative erhältlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Ventus Prime 3 mit dem der neue Ford Focus Active ausgerüstet wird. Bildquelle: Hankook.

    Der Reifenhersteller Hankook und die Ford Motor Company intensivieren ihre Erstausrüstungs-Partnerschaft weiter: So wird der neue Ford Focus Active ab Werk mit dem Hankook Ventus Prime 3 ausgestattet. Seit Dezember 2018 sind für das neue Fahrzeugmodell zwei Größen des Hankook-Premium-Komfort-Reifens in der Erstausrüstung verfügbar.

  • Das ST XTA Gewindefahrwerk legt den Hyundai i30N tiefer.

    Für alle Hyundai i30N und Hyundai i30N Performance (Typ PDE) hat der Fahrwerkhersteller KW automotive nun das ST suspensions ST XTA Gewindefahrwerk im Lieferprogramm. Das ST XTA unterscheidet sich durch seine einstellbaren KW Dämpfern, Rennsportfedern und Aluminium-Unibaldomlagern elementar von anderen Aftermarket-Gewindefahrwerken mit Straßenzulassung.

  • Ford hat das Ergebnis seines Trend-Reports veröffentlicht.

    Der siebte Ford Trend-Report untersucht, wie sich das Verhalten beim Autofahren und in anderen Lebensbereichen verändert. Der Trend-Report dient als Blaupause, wie das weltweite Konsumverhalten sowohl Verbraucher wie auch Konzerne künftig beeinflussen könnte.

  • KW automotive hat für das Audi RS5 Coupé das Variante 4 Gewindefahrwerk entwickelt.

    Für immer mehr Sportwagen entwickelt der Fahrwerkhersteller KW automotive das Variante 4 Gewindefahrwerk. Ab sofort ist auch für das Audi RS5 Coupé (B9) die Variante 4 mit ihren Drei-Wege-Hochleistungsdämpfern erhältlich. Im Rahmen des Teilegutachtens ist trotz des tieferen Schwerpunktes der RS-Modelle eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 25 Millimeter beim RS5 möglich, was in etwa einer Tieferlegung von 65 Millimeter beim Audi A5 Coupé entspricht.