Startschuss für neues Layout der AutoRäderReifen-Gummibereifung

Montag, 4 Februar, 2019 - 10:15
Die Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung zeigt sich in neuem Layout.

Die vorliegende Februar-Ausgabe der AutoRäderReifen-Gummibereifung ist für das gesamte Team ein besonderes Heft: Das Fachmagazin erscheint in einem neuen, hochwertigen Layout.

„Beim Relaunch haben wir, gemeinsam mit unseren Kollegen im Verlag in Hannover, ein komplett neues Heftlayout entwickelt und realisiert. Außerdem haben wir das verlagsweite Corporate Design übernommen und erhöhen somit auch die Wiedererkennung der Marken-DNA der anderen Automotive-Titel in der Schlüterschen Verlagsgesellschaft“, so Chefredakteur Olaf Tewes. Weiterhin berichten wir aus allen Bereichen des Reifenmarktes, liefern Hintergrundwissen und Marktanalysen. Dank der übersichtlichen Seitenaufteilung wird die Lesefreundlichkeit unterstützt.

In dieser Ausgabe haben wir wieder einige Schwerpunktthemen für Sie aufbereitet. So berichten wir über den Motorradmarkt, das boomende Zweiradgeschäft. Im Niederlande/ Belgien Spezial beleuchten wir den Markt und berichten unter anderem über Deldos Ausbau der Lagerkapazitäten. Weitere Themenschwerpunkte sind Lkw-Reifen und die Runderneuerung. Geschäftsführer Gebhard Jansen zeigt, wie die neu gegründete Gundlach Automotive Corporation (GAC) sich aufstellen will. Mehr dazu lesen Sie in der Rubrik „busines handel“.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am 28. August wird das neue Nexen-Werk in Tschechien offiziell eröffnet. Bildquelle: Nexen.

    Mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie wird der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire am 28. August 2019 seine neue High-End-Reifenproduktionsanlage im tschechischen Žatec eröffnen. Unter dem Motto „The New Wave for the Future" soll mit der feierlichen Eröffnung die nächste Etappe der globalen Ära von Nexen Tire eingeleitet und die tschechisch-koreanische Geschäftspartnerschaft gefeiert werden.

  • Das Eckmodul WESH3 besteht aus einem Unterschrank mit Tür, einem Hängeschrankmodul mit Klapptür, einer zweiteiligen Rückwandpaneele sowie einer Arbeitsplatte. Bildquelle: Kunzer.

    Werkstattausrüster Kunzer bietet ab sofort ein neues Eckmodul als Ergänzung für das modulare Werkstatteinrichtungssystem an. Das Eckmodul WESH3 besteht aus einem Unterschrank mit Tür, einem Hängeschrankmodul mit Klapptür, einer zweiteiligen Rückwandpaneele sowie einer Arbeitsplatte.

  • Der Avon AX7 ist ein 60-prozentiger Straßen-  und 40-prozentiger Geländereifen. Bildquelle: Avon.

    Mit der Einführung des brandneuen Geländereifens AX7 will Avon Tyres nach eigenen Angaben ein neues Kapitel aufschlagen. Der 60-prozentige Straßen- und 40-prozentige Geländereifen soll das „beste aus beiden Welten vereinen“. Der AX7 ist die dritte Generation von Hochleistungs-Geländereifen, die von Avon entwickelt wurde.

  • Mit dem optimierten partner.net ist der GDHS ein Schritt in der zukunftsorientierten Kommunikation gelungen.

    Die GDHS hat ihren Premio Reifen + Autoservice-Betrieben, HMI-Partnern und Quick Reifendiscountern Ende Mai das neue partner.net vorgestellt. Bereits seit einigen Jahren nutzt die GDHS zur Kommunikation mit Partnern ein extra für sie entwickeltes Intranet. Auf dieser in Fachhandelsgruppen unterteilten Informationsplattform können sich Unternehmer und Mitarbeiter der einzelnen Betriebe über alle Neuigkeiten informieren.