Stefan Klein wird dritter Geschäftsführer der Wheelscompany

Donnerstag, 11 April, 2019 - 08:00
Das Trio an der Spitze der Wheelscompany (v.l.): Ralf Bumann, Stefan Klein und André Rothgänger.

Stefan Klein unterstützt André Rothgänger und Ralf Bumann ab dem 01. Mai als dritter Geschäftsführer der Wheelscompany. Klein kehrt eigenen Angaben damit zurück in den Tuning-Sektor. "Back to the roots" nennt Stefan Klein seinen Einstieg bei den Hamburger Felgen-Experten.

Im Lebenslauf von Stefan Klein finden sich diverse Stationen in der Branche: Bis Ende 2017 war Klein fünf Jahre Geschäftsführer der BMF Media Information Technology GmbH, danach wechselte er zur GITI Tire Deutschland GmbH. Von 1998 bis 2017 war er bei den Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) aktiv. Als Leiter Tuning baute er dort 14 Jahre die Bereiche Tuning und Event mit auf. "Ich freue mich sehr, wieder zu meinen Ursprüngen, dem Tuning, zurückzukehren", betont Klein. "Die anstehenden Aufgaben werden wir nun mit noch mehr Energie angehen", ergänzen Rothgänger und Bumann. Stefan Klein wird künftig die Bereiche Marketing und Einkauf verantworten. Ralf Bumann wird sich um das operative Geschäft kümmern und André Rothgänger übernimmt federführend die Abteilungen IT, Pricing, Controlling und Events. Zu einem solchen Event laden die drei Geschäftsführer nun ein: Am Samstag, 13. April, ab 12 Uhr heißt es in der Carl-von-Linde-Straße 6, 27376 Sottrum "Season Opening BBQ 2019". Geplant ist eine Felgensonderschau.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bringen reichlich Erfahrung mit: Der neue Sales Manager Stefan Thoma (l.) und der neue Sales Director Ralf Gutena. Bildquelle: Tewes.

    Reifenhersteller Giti Tire treibt die angekündigte Umstrukturierung seiner Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Europa weiter voran und verpflichtet mit Ralf Gutena und Stefan Thoma zwei Experten im Aufbau und Vertrieb neuer Marken für den strategisch wichtigen D-A-CH-Markt. Die beiden Branchenkenner folgen auf Stefan Klein, der das Unternehmen im Zuge der Neuausrichtung zum 31. Dezember 2018 verlassen hat.

  • LMV Commerciale srl und REMA TIP TOP gehen Partnerschaft ein.

    REMA TIP TOP und Commerciale LMV srl / LMV Service srl, Anbieter von Reifenreparaturprodukten und -dienstleistungen, gehen eine Partnerschaft ein. Commerciale LMV srl wird in Zukunft der einzige autorisierte und offizielle Distributionspartner auf dem italienischen Markt sein.

  • Die Tuning World Bodensee 2020 wird um einen Tag ergänzt. Bildquelle: TWB.

    Für ihre 18. Auflage nimmt die Tuning World Bodensee einen vierten Tag in die Laufzeit auf. Die Tuning-Messe findet damit von Donnerstag, 30. April bis Sonntag, 3. Mai 2020 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

  • Nach der Übernahme von TomTom Telematics durch Bridgestone Europe am 01. April 2019 hat der Reifenhersteller bekannt gegeben, dass der Firmenname von TomTom Telematics zum 01. Oktober 2019 in „Webfleet Solutions“ geändert wird.

    Nach der Übernahme von TomTom Telematics durch Bridgestone Europe am 01. April 2019 hat der Reifenhersteller bekannt gegeben, dass der Firmenname von TomTom Telematics zum 01. Oktober 2019 in „Webfleet Solutions“ geändert wird. Die Übernahme von TomTom Telematics wurde durch das Engagement von Bridgestone begründet, seine digitalen Fähigkeiten im Rahmen des steten Wandels vom Reifenhersteller hin zu einem Anbieter von Mobilitätslösungen zu stärken.