Steigende Pkw-Neuzulassungen im November

Montag, 11 Dezember, 2017 - 15:00
Im Vergleich zum Oktober 2017 stiegen die Pkw-Neuzulassungen im November an. Quelle: Dataforce.

Mit 302.636 neu zugelassenen Personenkraftwagen lag der November 2017 um +9,4 Prozent über dem Vorjahresmonat. Insgesamt kamen laut Dataforce in den ersten elf Monaten somit knapp 3,2 Millionen Pkw zur Neuzulassung und damit +3,0 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum.

Der Nutzfahrzeugmarkt lag über dem Vorjahresniveau. Die Zugmaschinen wiesen mit +32,9 Prozent den höchsten Zuwachs auf. Insgesamt wurden 345.369 Kraftfahrzeuge (Kfz) und 21.496 Kfz-Anhänger erstmals in den Verkehr gebracht. Der Gebrauchtfahrzeugmarkt lag mit 692.833 Kfz um +5,0 Prozent über den Vorjahresmonat.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Neuzulassungen/Verkäufe von Pkw in den jeweiligen Regionen. Quelle: VDA.

    Der weltweite Automobilabsatz entwickelte sich laut VDA im November positiv. Europa (EU28+EFTA) und die USA legten jeweils zu, China erreichte das bereits sehr hohe Vorjahresniveau. Während Brasilien und Russland erneut zweistellige Zuwächse verbuchten und auch Indien wieder auf Wachstumskurs lag, musste der japanische Markt hingegen eine Wachstumsdelle hinnehmen.

  • Jeden Tag im November verlost Qualität ist Mehrwert Preise.

    Qualität ist Mehrwert lockt im November mit einem Gewinnspiel. Bis zum 30.11.2017 werden jeden Tag neue Preise verlost. Dazu gibt es täglich auf der Website einen kleinen Muntermacher in Form eines lustigen Spruchs oder Witzes, eines GIFs oder Videos.

  • Partslife-Projektmanager Alexander Granzin freut sich über das hohe Interesse am Umweltbeauftragen-Kongress.

    Gemeinsam mit dem Offenbacher Umweltinstitut haben die Umweltmanager von Partslife am 8. November 2017 zum fünften Mal einen Kongress speziell für Umweltbeauftragte in der Kfz-Branche veranstaltet. Nach Angaben der Verantwortlichen stieg die Zahl der Teilnehmer seit dem ersten Kongress vor fünf Jahren kontinuierlich an. Diesmal verzeichnete Partslife 80 Teilnehmer.

  • Elektromobilität in Deutschland steht kurz vor dem Durchbruch.

    „Der Hochlauf der Elektromobilität in Deutschland nimmt Fahrt auf. Der Absatz von Elektrofahrzeugen hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Und auch das Angebot nimmt stetig zu: Bis zum Jahr 2020 können Kunden allein aus über 100 E-Modellen der deutschen Automobilhersteller auswählen, das sind dreimal so viel wie heute. Wir rechnen damit, dass im Jahr 2025 15 bis 25 Prozent der Pkw-Neuzulassungen einen E-Antrieb haben werden“, so VDA-Präsident Wissmann.