"Nur wenn wir visionär vordenken, werden wir wettbewerbsfähig bleiben"

Dienstag, 2 Juli, 2019 - 10:45
Heiko Foltys und Stephan Schulze (r.) bilden die neue BMF-Geschäftsführung. Bildquelle BMF

Heiko Foltys und Stephan Schulze, Geschäftsführer der BMF, sprachen mit der Redaktion über die Herausforderungen in einem sich wandelnden Automotive-Markt.

Herr Foltys, Herr Schulze, seit Mai sind Sie Teil der BMF-Geschäftsführung. Was hat Ihnen in den letzten Wochen am meisten Freude gemacht, vor welcher Herausforderung haben Sie Respekt?

Foltys: Am meisten Freude hat uns die Stärkung unseres Produktportfolios gemacht. Hier haben unsere Mitarbeiter und wir eine Menge Zeit und Energie investiert, um neue Produkte zu erarbeiten, mit denen der Markt sowohl jetzt als auch in Zukunft arbeiten kann und neue Möglichkeiten für die Präsentation der Produkte entworfen.

Schulze: Respekt haben wir vor den Herausforderungen eines Reifen-, Felgen- und Automotive-Markts im Wandel. Die BMF wird sich diesem und dem fordernden Marktumfeld - wie so oft seit ihrer Gründung vor rund 28 Jahren - stellen und an Lösungen arbeiten, die unsere Kunden, Partner und uns selbst voranbringen.

Was bedeutet der Wandel im automotiven Markt für eine Softwareschmiede wie die BMF?

Foltys: Wir als BMF müssen natürlich auf die Veränderungen im Markt reagieren und zusammen mit unseren Kunden in Verbänden und Arbeitskreisen die Bedürfnisse und Strategien für die Zukunft definieren. Nur wenn wir visionär vordenken, zukunftsweisende Konzepte entwickeln und neue Ideen ausprobieren werden wir wettbewerbsfähig bleiben. Strategische Partnerschaften mit Unternehmen aus anderen Branchen schließen wir nicht aus, um auch für die Zukunft richtig aufgestellt zu sein und Synergien bestmöglich zu nutzen.

Lesen Sie das komplette Interview im IT-Spezial der August-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Mittelpunkt des 4:15 Minuten langen Films steht der Song „Menschen mit Profil“, den Tobias Stiebling, Sohn des Inhabers Christian Stiebling, selbst geschrieben und gesungen hat. Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Der Herner Reifen-Fachhändler „Reifen Stiebling“ hat anlässlich seines 90-jährigen Bestehens ein Video produziert, das nun auch auf Youtube zu sehen ist. Im Mittelpunkt steht des 4:15 Minuten langen Films der Song „Menschen mit Profil“, den Tobias Stiebling, Sohn des Inhabers Christian Stiebling, selbst geschrieben und gesungen hat.

  • Anlässlich der anstehenden Europawahl hat der AvD alle im Bundestag vertretenen Parteien angeschrieben und sie nach ihrer Mobilitätspolitik gefragt. Bildquelle: shutterstock - Pavlo S.

    Am 26. Mai findet in Deutschland die Wahl zum Europaparlament statt. Im Zuge dessen hat der Automobilclub von Deutschland (AvD) in seiner Rolle als Interessenvertreter der Verbraucher und Mobilitätsclub die Spitzenkandidaten der sechs im Bundestag vertretenen Parteien angeschrieben. Den Parteien wurden zehn konkrete Fragen zur aktuellen Mobilitätspolitik gestellt.

  • Für den VW T6 bietet Bilstein sein B16 DampTronic-Gewindefahrwerk an. Bildquelle: Bilstein.

    Beim VW Bus ging es spätestens ab dem T4 je nach Motorisierung auch schon mal etwas flotter zur Sache. So kann das aktuelle Modell VW T6 kann bereits ab Werk mit dem adaptiven DCC-Fahrwerk geordert werden. Dennoch hat Bilstein mit dem B16 DampTronic auch ein neues Gewindefahrwerk für den geräumigen VW im Programm.

  • "Qualität ist Mehrwert" geht auf Roadshow in Baden-Württemberg und Bayern.

    Vom 9. bis 12.Juli 2019 besucht das Team von "Qualität ist Mehrwert" die freien Kfz-Werkstätten mit den besten Zukunftsideen. Jede freie Werkstatt aus den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg kann sich bewerben.