SUV All Season: Vredestein landet Punktsieg

Freitag, 5 April, 2019 - 16:00
Am Ende schnappt sich der Vredestein Quatrac 5 den Sieg.

Ganzjahresreifen sind ein Kompromiss - dies ist keine neue Erkenntnis. Je nach Anwendungsgebiet ist die Relevanz und Tauglichkeit mal mehr, mal weniger groß. Im immer noch wachsenden SUV-Segment positionieren sich Marken, die den All-Season-Markt seit Jahren mit Reifen bedienen. AutoBild Allrad hat sieben Profile getestet. Am Ende schnappt sich der Vredestein Quatrac 5 den Sieg.

Der "vorbildliche" Holländer überzeugt mit "besten Fahrleistungen bei allen Witterungsbedingungen, guter Balance und präzisem Einlenkverhalten". Kurze Nassbremswege und ein günstiges Preisniveau führt das Springer-Medium als weitere Kauf-Argumente an. "Vorbildlich" ist auch der Michelin CrossClimate SUV. Diesen Reifen bezeichnen die Tester als Alleskönner mit sportlich dynamischen Eigenschaften. Als Schwäche steht im Fazit allerdings der hohe Preis.

Das Urteil "gut" holen sich der Continental AllSeasonContact ("dynamisches Nasshandling", "bester Rollwiderstand") und der Goodyear Vector 4Seasons SUV Gen-2 ("kurze Nassbremswege", "Untersteuertendenz auf trockener Piste"). Der Nokian Weatherproof SUV und der Falken Euro All Season AS210 müssen sich mit einem "befriedigend" begnügen. Das Nokian-Gummi kämpft mit "verlängerten Nass- und Trockenbremswegen" und der Falken-Reifen hat offenbar eine "verzögerte Lenkansprache" sowie "verlängerte Bremswege auf nasser Piste".

Als "nicht empfehlenswert" stuft die AutoBild Allrad den Gripmax Status Allclimate ein. Das wenig schmeichelhafte Fazit: "Deutlich eingeschränkter Grip auf nasser und verschneiter Piste, gefährlich verlängerte Nassbremswege".

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem VANSMART A/S – AL2 hat Maxxis nun seinen ersten Ganzjahresreifen für Anhänger im Angebot.

    Maxxis erweitert seinen Katalog an Anhängerreifen. Mit dem VANSMART A/S – AL2 hat Maxxis nun seinen ersten Ganzjahresreifen für Anhänger im Angebot. Der Spezialreifen ist in der Profilgröße 195/55 R 10C erhältlich.

  • Apollo Tyres hat Pedro Matos (Chief Officer for Quality and Business Excellence) zusätzlich die Verantwortung übertragen, die OE-Strategie und den Verkauf für Pkw-Reifen in Europa auf eine neue Stufe zu heben.

    Apollo Tyres hat Pedro Matos (Chief officer for quality and business excellence) zusätzlich die Verantwortung übertragen, die OE-Strategie und den Verkauf für Pkw-Reifen in Europa auf eine neue Stufe zu heben. Matos verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche in verschiedenen Positionen und arbeitete in der Vergangenheit bereits mit zahlreichen europäischen OEMs in Qualitäts-, Forschungs- und Entwicklungspositionen zusammen.

  • Vredestein bietet Reifen für kleine und große Traktoren. Bildquelle: Vredestein.

    Auf der internationalen Agrarmesse SIMA in Paris führt Vredestein seine neuesten Traxion-Traktorreifen auf dem französischen Markt ein. Die Marke präsentiert den Traxion 65/70 für Kompakt-Traktoren sowie die neuesten Größen der Traxion Optimall VF-Serie für große Traktoren.

  • Mit der Einführung des Quatrac Pro setzt Apollo Vredestein ein weiteres Zeichen im Ganzjahressegment.

    Mit der Einführung des Quatrac Pro setzt Apollo Vredestein ein weiteres Zeichen im Ganzjahressegment. Laut Unternehmensangaben ist es der erste Ganzjahresreifen, der speziell für das Ultra High Performance (UHP)-Segment und Autos wie den Alfa Romeo Stelvio, den Volvo XC90 und die BMW 5er-Serie entwickelt wurde. Der Quatrac Pro sei derzeit der einzige Ganzjahresreifen in Europa, der in den Größen 17 bis 21 Zoll erhältlich sei.