SWF stellt neues Connect-Wischblättersortiment vor

Mittwoch, 23 August, 2017 - 10:45
Die Valeo-Marke SWF bringt ein neues Wischblättersortiment auf den Markt.

SWF, eine Marke von Valeo, bringt sein neues Wischblättersortiment „SWF Connect“ auf den Ersatzteilemarkt. Es umfasst 40 Artikelnummern, mit denen 90 Prozent aller Fahrzeuge mit Flachwischern abgedeckt werden können. SWF Connect ist in drei verschiedene Teilsortimente gegliedert.

SWF Connect Front wurde eigens auf Fahrzeuge ausgelegt, die ab Werk mit Flachwischern für die Frontscheibe ausgestattet sind, während SWF Connect Rear für Fahrzeuge mit Flachwischern an der Heckscheibe entwickelt wurde. SWF Connect Upgrade ermöglicht die Umrüstung von Fahrzeugen, an denen ursprünglich konventionelle Frontscheibenwischer verbaut waren. Die Multiconnection Technologie soll sicherstellen, dass SWF-Connect Front auf 12 Typen von Frontwischerarmen und SWF-Connect Rear auf sechs Arten von Heckwischerarmen passt. Dafür werden jeweils drei Adapter benötigt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Forstband pewag bluetrack combitrack ist neu von pewag.

    Der österreichische Kettenhersteller pewag präsentiert sich auf der Interforst in München, der internationalen Leitmesse für die Forstwirtschaft, als Komplettanbieter von Forstbändern und Traktionsketten. Vom 18. bis 22. Juli 2018 kann sich das Fachpublikum am pewag Stand im Freigelände, FM.709A/2 unter anderem über das neue Forstband pewag bluetrack combitrack informieren.

  • Das Goldschmitt GSH3 in „Anthracite Polished Glossy“ ist auch winterfest.

    Goldschmitt führt ein breites Sortiment an Aluminiumfelgen für Transporter und Reisemobile im Programm. Die Räder zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Tragfähigkeit aus. Zudem sind die meisten der Felgen mit einem speziellen Schutzlack ausgestattet, so dass sie auch im Winterbetrieb gefahren werden können.

  • Auf der Automechanika werden die neuen Produktverpackungen zu sehen sein.

    Im Rahmen der diesjährigen Automechanika präsentiert Stop&Go, der Spezialist für eine erfolgreiche Marderabwehr, in Halle 3.1, Stand G90, ein neues Verpackungsdesign, das nach ökologischen Gesichtspunkten entwickelt wurde und erstmals in Frankfurt dem Fachpublikum gezeigt wird.

  • Die neue Oxigin OX 23 Diamond in „black full polish”.

    Von Hand geschliffene Diamanten stehen für Exklusivität und ziehen mit ihrem Licht- und Farbenspiel Blicke an. Unter diesem Gesichtspunkt haben die Leichmetallfelgen-Spezialisten von Oxigin Leichtmetallräder für ihr neues Modell OX 23 Diamond den Namen gewählt. Es ist ab sofort in den Dimensionen 8,5x19 und 9,0x20 Zoll mit einer Vielzahl von ABE-Anwendungen im Handel erhältlich.