TA Tyre Alliance verstärkt Management-Team

Montag, 14 Mai, 2018 - 11:15
Ralf Gutena ist Business Development Manager bei der TA Tyre Alliance.

Der Geburtstag der TA Tyre Alliance jährt sich mit Beginn der diesjährigen „The Tire Cologne“ zum zweiten Mal. „Wir haben die letzten zwei Jahre verstärkt daran gearbeitet, die Vernetzung der 5 Gesellschafter auf der B2B-Ebene mit einem einheitlichen Webshop für unsere Kunden voranzutreiben“, führt Reimund Wolfmüller als Geschäftsführer aus.

Die Arbeit und Investitionen durch die Gesellschafter in die digitale Basis vor Ort und den Aufbau eines zukunftsweisenden B2B-Systems waren laut Wolfmüller erheblich und nur im Verbund zu meistern. Mit der Schaffung dieser Basis könne sich die TA-Gruppe nun den weiteren strategischen Säulen Ihrer Alliance, wie dem Aufbau des Retail-Konzeptes, widmen. Das Team um den Geschäftsführer Reimund Wolfmüller wurde ausgebaut. Schon im Herbst letzten Jahres ist Ralf Gutena als Business Development Manager Strategic Business hinzugestoßen. „Wir sind froh, dass wir mit Herrn Gutena einen marktkundigen und erfahrenen Mitarbeiter für die Konzeption und die Entwicklung unseres zukünftigen Retail-Projektes gewinnen konnten. Herr Gutena verfügt über jahrelange Erfahrung im Vertrieb und war in den letzten Jahren unter anderem verantwortlich für den Aufbau der Marke Apollo und des Händlernetzes in Deutschland“, so Reimund Wolfmüller. Weitere Einzelheiten zum neuen Retail-Konzept sowie der anderen strategischen Zukunftsprojekte wird die TA auf Ihrem Messestand im Rahmen der The Tire Cologne in Halle 8/Stand D40/E41 präsentieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bringen reichlich Erfahrung mit: Der neue Sales Manager Stefan Thoma (l.) und der neue Sales Director Ralf Gutena. Bildquelle: Tewes.

    Reifenhersteller Giti Tire treibt die angekündigte Umstrukturierung seiner Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Europa weiter voran und verpflichtet mit Ralf Gutena und Stefan Thoma zwei Experten im Aufbau und Vertrieb neuer Marken für den strategisch wichtigen D-A-CH-Markt. Die beiden Branchenkenner folgen auf Stefan Klein, der das Unternehmen im Zuge der Neuausrichtung zum 31. Dezember 2018 verlassen hat.

  • Reifenhersteller Kumho Tyre war einer von rund 150 Austellern auf der Swiss Automotive Show. Bildquelle: Kumho.

    Am 6. und 7. September 2019 fand auf dem Messegelände Forum Fribourg die Swiss Automotive Show statt. Auf der Hausmesse der Swiss Automotive Group zeigten rund 150 Zulieferer Teile ihres Produktportfolios für Pkw und Lkw. Auch der Reifenhersteller Kumho Tyre gehörte zu den Ausstellern und präsentierte in der Schweiz unter anderen seinen neuen Winterreifen WinterCraft WS71.

  • (v.l.n.r.) Dennis Sladek (Marangoni Sales manager), Frans Steenbeek (Director Kargro), Kees-Jan Riemersma (Sales Director Banden Plan Europa - Kargro), Matthias Leppert (Marangoni Managing Director und Christian Asmuth (Marangoni Sales Director) vereinbarten die Zusammenarbeit.

    Marangoni Retreading Systems erweitert sein Netzwerk in Benelux. Der Runderneuerer geht eine Partnerschaft mit dem zur Kargro Group gehörenden Unternehmen Tyre Plan Europe ein.

  • Auch zwölf Mitarbeiter von Berlin Tyre bewältigten die 5,8 Kilometer lange Strecke. Bildquelle: Berlin Tyre.

    Am 08. August fand in Berlin die Firmenlaufmeisterschaft B2RUN am Olympiastadion statt. Am Start waren dabei auch zwölf Mitarbeiter der Firma 1a Berlin Tyre GmbH & CoKG, die gemeinsam die knapp sechs Kilometer lange Strecke zurücklegten.