TA Tyre Alliance verstärkt Management-Team

Montag, 14 Mai, 2018 - 11:15
Ralf Gutena ist Business Development Manager bei der TA Tyre Alliance.

Der Geburtstag der TA Tyre Alliance jährt sich mit Beginn der diesjährigen „The Tire Cologne“ zum zweiten Mal. „Wir haben die letzten zwei Jahre verstärkt daran gearbeitet, die Vernetzung der 5 Gesellschafter auf der B2B-Ebene mit einem einheitlichen Webshop für unsere Kunden voranzutreiben“, führt Reimund Wolfmüller als Geschäftsführer aus.

Die Arbeit und Investitionen durch die Gesellschafter in die digitale Basis vor Ort und den Aufbau eines zukunftsweisenden B2B-Systems waren laut Wolfmüller erheblich und nur im Verbund zu meistern. Mit der Schaffung dieser Basis könne sich die TA-Gruppe nun den weiteren strategischen Säulen Ihrer Alliance, wie dem Aufbau des Retail-Konzeptes, widmen. Das Team um den Geschäftsführer Reimund Wolfmüller wurde ausgebaut. Schon im Herbst letzten Jahres ist Ralf Gutena als Business Development Manager Strategic Business hinzugestoßen. „Wir sind froh, dass wir mit Herrn Gutena einen marktkundigen und erfahrenen Mitarbeiter für die Konzeption und die Entwicklung unseres zukünftigen Retail-Projektes gewinnen konnten. Herr Gutena verfügt über jahrelange Erfahrung im Vertrieb und war in den letzten Jahren unter anderem verantwortlich für den Aufbau der Marke Apollo und des Händlernetzes in Deutschland“, so Reimund Wolfmüller. Weitere Einzelheiten zum neuen Retail-Konzept sowie der anderen strategischen Zukunftsprojekte wird die TA auf Ihrem Messestand im Rahmen der The Tire Cologne in Halle 8/Stand D40/E41 präsentieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Marke Giti hat sich im Rahmen einer zweiwöchigen Tour durch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ausgewählten Partnerbetrieben der Tyre Alliance präsentiert.

    Die Marke Giti hat sich im Rahmen einer zweiwöchigen Tour durch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ausgewählten Partnerbetrieben der Tyre Alliance präsentiert. Im Rahmen der „Giti Promotion Tour 2018“ stoppte das Kampagnenfahrzeug unter anderem in München, Karlsruhe, Gelsenkirchen und Essen.

  • Reimund Wolfmüller widmet sich in Zukunft neuen Aufgaben und verlässt die Tyre Alliance GmbH.

    Reimund Wolfmüller, Geschäftsführer der Tyre Alliance GmbH, wird das Unternehmen zum 13. Juli 2018 verlassen. Wie es in einer offiziellen Meldung heißt, verlässt er die Tyre Alliance auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen.

  • Falken hat sein Video zum 24h-Rennen veröffentlicht.

    Falken hat den Film vom ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring 2018 unter dem Motto „One Team, One Tyre, One Goal” veröffentlicht. In dem drei Minuten langen Spot werden in Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Leistungen gezeigt, denen das gesamte Team zum ADAC Zurich 24h-Rennen ausgesetzt ist.

  • (V.l.n.r.) Emilio Luque, Import Manager Tiresur, Antonio Manas, President der AM Group, Roberto Pizzamiglio, Triangle Sales Director für Südeuropa, Francisco Garcia, General Manager Tiresur Spain, feiern die Zusammenarbeit.

    Triangle Tyre und Tiresur haben eine strategische Vertriebsvereinbarung für Spanien unterzeichnet. Laut Vertrag wird das 1934 gegründete Unternehmen Tiresure exklusiv die Marke Triangle Tyre im Pkw-Segment in Spanien vertreiben. Tiresur ist Teil der AM Group unter der Leitung von Antonio Manas und hat seinen Hauptsitz in Granada.