Tec Speedwheels GT 7 ab sofort bei Gewe erhältlich

Mittwoch, 15 März, 2017 - 10:00
Vorgestellt wurde die GT7 bereits auf der Essen Motor Show 2016.

Zu den Räderhighlights der Felgensaison 2017 von Gewe Reifengroßhandel GmbH zählt die neue GT 7. Markantes Merkmal der neuen Felge von Tec Speedwheels sind ihre zehn Speichen, die sternförmig in konkaven Bögen von der Radnabe zum schlanken Felgenrand laufen. Zudem sorgt das dreistufige Felgenbett für eine besondere Optik.

Die Felge ist in den Ausführungen „Gold“, „Schwarz-Seidenmatt“ und „Gunmetal“ verfügbar. Lieferbar ist sie ab sofort von 19-20 Zoll in allen gängigen Lochkreisen und deshalb vielseitig einsetzbar. Wie alle Tec Speedwheels Felgen wird auch die GT 7 direkt mit ABE ausgeliefert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Tec Speedwheelsräder sind auf der Gamescom zu sehen.

    Im Rahmen der aktuellen Kooperation mit Creative Mobile, einem der weltweit größten Spieleentwickler, werden die aktuellen Tec Speedwheels Räder auch auf der Gamescom 2017 präsentiert. Die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur findet vom 22. bis 26. August 2017 in der Koelnmesse statt.

  • Die 5er Touring (G31) “dÄHLer competition line” ist bei der Dähler Design & Technik GmbH erhältlich.

    Bei Dähler Design & Technik GmbH in Belp bei Bern in der Schweiz ist ab sofort der 5er Touring (G31) verfügbar. Als 5er „dÄHLer competition line“ steht die veränderte Version bereit. Der Fahrzeugveredler bietet eigenen Angaben zufolge eine nach neuester Euro-6c-Norm geprüfte und CH-/EU-homologierte Motormehrleistung für 540i/xDrive (Leistungsstufe 1 mit 380 PS/560 Nm und Leistungsstufe 2 mit 400 PS/580 Nm) an.

  • Der neue Agrar-Industriereifen Michelin Power Digger ist in der Dimension 10.00-20 165 A2/142 B TT ab sofort im Handel erhältlich.

    Der neue Agrar-Industriereifen Michelin Power Digger in der Dimension 10.00-20 165 A2/142 B TT ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Reifen mit Diagonalkarkasse wurde speziell für die Zwillingsmontage auf Mobilbaggern und den Einsatz auf Baustellen entwickelt.

  • Hilfeleistungen bei Pannen und Unfällen an liegen gebliebenen oder verunfallten Fahrzeugen bedeuten erhöhte Risiken für den Pannenservice, da sie im Gefahrenbereich des fließenden Verkehrs durchgeführt werden müssen. Daher bietet die Stahlgruber Stiftung mit Sitz in München seit einigen Jahren ein 12 stündiges Seminar zu dem Thema „Sicherungsmaßnahmen für Pannenhilfe“ an.