Tec Speedwheels Präsenz auf Motorshow

Freitag, 1 Dezember, 2017 - 10:00
Tec Speedwheels zeigt Präsenz auf der Motorshow in Essen.

Tec Speedwheels zeigt auf der Motorshow in Essen eine Vielzahl an neuen Designs. Neben dem Launch des Designrades GT8 zeigen die Verantwortlichen der Gewe Reifengroßhandel GmbH das Modell Tec Speedwheels GT7 in Rot-Schwarz und Gunmetall-Schwarz. Das sportive Rad charakterisieren die zehn Speichen, die sternförmig in konkaven Bögen von der Radnabe zum schlanken Felgenrand laufen.

In den Größen 8.5x19 bis 10.00x20“ wird die Felge in allen Dimensionen mit ABE ausgeliefert. Die AS4 EVO ist ein weiteres Messehighlight. Sie ist die Erweiterung der neuesten Ganzjahresfelge AS4 -jetzt auch in 19“ und 20“. Auch die AS4 EVOSalzsprühnebel ist für den Wintereinsatz geeignet.Mit den neuen Farbvarianten Gunmetal polish und Hyper Silber ist das frontpolierte Finish das Designmerkmal des Gunmetallrades.

Lesen Sie ein ausführliches Spezial zu den Felgenhighlights in der Januar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zehn der schönsten Gran-Turismo-Fahrzeuge werden bei der Bremen Classic Motorshow 2018 zu sehen sein, darunter ein Monteverdi High Speed 375 L von 1974 und ein Facel Vega Facel II von 1964.

    Die Bremen Classic Motorshow findet vom 2. bis 4. Februar 2018 statt. Die Besucher erwarten Schnellreise-Coupés, V8-Survivors, klassische Geländewagen, englische Straßenrennen-Motorräder sowie Zeitfahrmaschinen und Rennräder. Nach Angaben der Messeverantwortlichen gibt es 2018 so viele Sonderschauen und Handelsplattformen wie noch nie bei einer Bremen Classic Motorshow.

  • Wie alle anderen TEC Speedwheels Ganzjahresfelgen ist auch die AS4 Salzsprühnebel getestet.

    Die Gewe Reifengroßhandel GmbH stellt die "Allseasonfelge" TEC Speedwheels AS4 vor. Wie alle anderen TEC Speedwheels Modelle ist laut Gewe auch die AS4 Salzsprühnebel getestet und gewichtsoptimiert. Die AS4 mit 5 Loch-Anwendung ist für alle gängigen Fahrzeugmodelle in den Größen 6.5x16, 7.0x16, 7.5x16 und 8.0x18 verfügbar.

  • Am Messestand der Wheelscompany waren namhafte Räder- und Reifenhersteller vertreten.

    Noch bis zum 10. Dezember 2017 wollen die über 500 Aussteller der diesjährigen Jubiläumsausgabe der Essen Motor Show die Tuningfans für ihre Produkte begeistern. Den Besuchern wird von sportlichen Serienfahrzeugen, Tuning, Motorsport bis hin zu Classic Cars einiges geboten. Mit dabei sind zum Beispiel seitens der Reifenhersteller Continental, Hankook und Toyo. Aber auch Räderhersteller wie BBS, Borbet, Brock, Ronal, Tomason oder Tech Speedwheels sorgen mit ihren Neuheiten für Aufmerksamkeit unter den Besuchern.

  • Neben Reifen sind auch Showcars am Messestand von Hankook auf der Essen Motor Show zu sehen.

    Hankook präsentiert sich bereits zum 13. Mal in Folge auf der Essen Motor Show. Über 300 Quadratmeter groß ist der Messestand, auf dem der Reifenhersteller die Ventus-Linie, S1 evo², S1 evo² SUV und V12 evo² sowie S1 evo in Szene setzt. Ebenso am Stand C100 in Halle 10 zu sehen sind die futuristischen Konzeptreifen, die Hankook auch auf der IAA in Frankfurt präsentierte.