TecAlliance zeigt Datenlösungen für Automobilflottenmarkt

Dienstag, 21 März, 2017 - 09:45
TecAlliance präsentiert komplexe Datenlösungen für den Automobilflottenmarkt.

Die TecAlliance GmbH präsentiert ihre Lösungen für das Segment Fleet & Leasing am 22.-23. März 2017 auf der Fachmesse Flotte! Der Branchentreff" in Düsseldorf (Halle 8a, Stand K 36-L 31). Der Qualitätsgrad und die fortwährende Optimierung seiner Datenstandards sollen Fachleuten der Fuhrparkbranche zuverlässige Anhaltspunkte für ihre Entscheidungsfindungen bieten. Bei "Flotte! Der Branchentreff" zeigt TecAlliance mit der „Service, Maintenance and Repair Management“-Plattform wie Fuhrparkmanager zu erwartende Wartungs- und Verschleißkosten für alle flottenrelevanten Fahrzeuge berechnen können.

Mit Hilfe herstellerkonformer, standardisierter und kontinuierlich aktualisierter Daten lassen sich laut Unternehmensangaben die Kosten der zu erwartenden Wartungs- und Verschleißkosten exakt berechnen und liefern dem Flotten- und Versicherungsgeschäft akkurate Kennzahlen, um somit wettbewerbsfähiger zu sein. Gleichzeitig sei SMR Cost Forecast auch für Fahrzeughersteller und -importeure ein wichtiges Werkzeug für die Ermittlung detaillierter Richtwerte für Wartungskosten. Das Tool „SMR Job Management“ ermögliche eine automatisierte Online-Administration und Abwicklung der Werkstattaufträge – von der Freigabe bis zur Rechnungstellung. Standardisierte, herstellerkonforme Daten, automatische Freigabe, signifikante Reduktion von Schreibarbeit und sehr geringe Rechnungsablehnung sind einige der Funktionen von SMR Job Management. 

„Flotte! Der Branchentreff“ ist das erste große Flottenevent des Jahres. Mehr als 170 Hersteller, Importeure, Leasinggesellschaften und Dienstleister rund um die gewerbliche Fahrzeugflotte präsentieren in Düsseldorf Lösungen für Gewerbekunden. Bei Fachvorträgen, Workshops und Eins-zu-Eins-Expertengesprächen können sich die Besucher informieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die TecAlliance wird auf der MIMS automechanika ausstellen.

    Die TecAlliance GmbH wird auf der diesjährigen MIMS automechanika in Moskau vom 21. bis 24. August 2017, Pavillon Forum F851, von seiner im Juni 2017 gegründeten russischen Niederlassung TecAlliance OOO repräsentiert. Mit der Neugründung einer eigenen russischen Niederlassung will TecAlliance nicht nur die Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben, sondern auch die Bedeutung des russischen Marktes unterstreichen.

  • Auf der Steinexpo wird Trelleborg Wheel Systems ausstellen und neuste Produkte zeigen.

    Trelleborg Wheel Systems präsentiert auf der Steinexpo vom 30. August bis 2. September 2017 auf Stand B53 Vollgummi- und Luftreifen. Zu den auf der Messe gezeigten Produkten zählen unter anderem die neuesten Radial- und Diagonal-Luftreifen des Unternehmens für den Einsatz an Erdbewegungsmaschinen sowie die Vollgummireifen der Marke Brawler für kritische Anwendungen unter extremen Arbeitsbedingungen.

  • Falken hat einen drei-minütigen Film zum 24h Rennen Nürburgring gedreht.

    Der Falken-Film zum 24-Stunden-Rennen Nürburgring wurde fertiggestellt. Die Reifenmarke will in Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Höchstleistungen, denen sich das Team im legendären Rennen gestellt hat, dokumentieren. Nach einer Würdigung des Nürburgrings, auf dem seit neunzig Jahren Rennen gefahren werden, richtet sich der Fokus des Films auf die Teams FALKEN BMW und FALKEN Porsche.

  • Der italienische Avantgarde-Künstler Lucio Fontana bekommt im Pirelli HangarBicocca eine Ausstellung.

    Der Pirelli HangarBicocca in Mailand eröffnet am 20. September 2017 die Ausstellung „Ambienti/Environments“, mit Werken des italienischen Avantgarde-Künstlers Lucio Fontana (1899 - 1968). Die Besucher können durch einige von Lucio Fontanas „Environments“ schlendern, deren unterschiedliche Formen und Farben sich in Räumen, Korridoren, Glaswänden und labyrinthischen Wegen entfalten.