Technical Tyre Training findet am 1. und 2. Juni statt

Dienstag, 13 März, 2018 - 09:15
Der Anmeldeschluss zum Technical Tyre Training ist der 11. Mai 2018.

Das Technical Tyre Training mit Branchenkenner Helmut Dähne findet erneut statt. Interessierte haben die Möglichkeit, am 1. und 2. Juni 2018 ihr Fachwissen rund um Reifen zu vertiefen. Bei diesen Reifenseminaren gibt Helmut Dähne seit vier Jahren sein Reifenwissen an Motorradfahrer weiter.

Unterstützt wird Helmut Dähner dabei von Sigi Schweiger. Mit ihm führte er über 30 Jahre lang Metzeler Seminare für den Fachhandel durch. Neben der Wissensvertiefung haben die Seminarteilnehmer außerdem die Möglichkeit, im Metzeler/Pirelli Reifenwerk Breuberg/ Odenwald die Entstehung eines Reifens zu erleben. Weitere Informationen und das Anmeldeformular stehen unter www.tt-trainings.de.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vulkaniseur- und Reifenmechanikermeister Christian Simmel und Auswuchtwelt-Vertriebsleiter Thomas Zink bieten Schulungen zu den Themen Reifenreparatur und RDKS an.

    Die Auswuchtwelt hat ihr Schulungsangebot ausgebaut. Neu im Bereich RDKS werden im Jahr 2019 Workshops mit dem Hintergrund „RDKS Phase 2“ angeboten. Das Hauptaugenmerk richtet hier Schulungsleiter Thomas Zink auf den Bereich Servicekit, Ventiltausch und Sensoren.

  • Falken Tyre Europe wird offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark.

    Falken Tyre Europe ist offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark. Die Weltmeisterschaft findet von 10. bis zum 27. Januar statt. Im Rahmen des Sponsorings stehen Falken Tyre Europe das Namensrecht als offizieller Sponsor sowie diverse Logopräsenze in allen Media-relevanten Bereichen und auf dem Spielfeld zur Verfügung.

  • Der Rotalla Setula 4-Saison RA03 kommt in mehr als 80 Größen von 13 bis 19 Zoll auf den Markt, der Rotala Setula 4-Saison RA05 in 20 Größen von 14 bis 17 Zoll.

    Enjoy Tyre kündigt die Einführung seiner ersten Ganzjahresreifenreihe an. Zunächst kommen zwei Profile auf den Markt: Rotalla Setula 4-Saison RA03 für den Hochleistungs-/UHP-Markt und Rotala Setula 4-Saison RA05 für Vans. Nach Angaben des Vertragsreifenherstellers sind von Oktober 2018 bis Juli 2019 voraussichtlich über 100 Größen erhältlich.

  • Zur Wintersaison 2018 startet Tyre24 in Österreich den Online-Marktplatz Tyre.one.

    Tyre24 startet in Österreich das Preisvergleichsportal Tyre.one. In Deutschland ist die B2CPlattform bereits seit 2007 unter dem Namen Reifen-vor-Ort am Markt. Laut den Verantwortlichen wurde nun aufgrund der Internationalisierung der Plattform ein neuer Name gewählt. In Deutschland agiert die Plattform weiter unter dem Namen Reifen-vor-Ort.