Thorsten Schäfer ist neuer Driver-Geschäftsführer

Dienstag, 6 März, 2018 - 09:45
Thorsten Schäfer ist neuer Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH.

Die Deutsche Pirelli Reifen Holding Gmbh hat Thorsten Schäfer mit Wirkung vom 01. März 2018 zum Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, Breuberg, ernannt. Damit folgt Thorsten Schäfer auf Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH.

Michael Wendt hatte die Geschäftsführung für die erste Phase nach der Umfirmierung der Pneumobil Reifen und KFZ-Technik GmbH in die Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben übernommen. „Wir freuen uns sehr, dass mit Thorsten Schäfer nun ein ebenso kompetenter wie engagierter Fachmann die Geschäftsführung von Driver Reifen und KFZ-Technik übernimmt“, so Michael Wendt. „Er wird dafür sorgen, dass die bekannte Unternehmens-Philosophie ‚Service leben‘ auch weiterhin tagtäglich erfolgreich in allen Niederlassungen des Unternehmens umgesetzt wird.“ Der Diplom-Ingenieur Thorsten Schäfer startete seine Berufskarriere bei Pirelli im Jahr 1994 und hatte seither verschiedene Führungsaufgaben inne, zuletzt als Leiter Logistik bei Pirelli Deutschland. Als Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH berichtet er zukünftig an Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. „Unter der Führung von Thorsten Schäfer wird die Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH ihren erfolgreichen Weg der konsequenten Premium-Ausrichtung weiter fortsetzen“, so Andreas Penkert.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Thorsten Schäfer (l.), Geschäftsführer Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, und Rainer Kempf, Marketing Manager Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, nahmen den Deutschen Servicepreis 2019 entgegen. Bildrechte: Thomas Ecke / DISQ / n-tv

    Eine sehr gute Kundenorientierung bescheinigt das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH. Das bundesweit agierende Reifenfachhandels-Unternehmen wurde mit dem Deutschen Servicepreis 2019 in der Kategorie Auto und Verkehr ausgezeichnet.

  • Thorsten Schäfer (l.), Geschäftsführer DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Pirelli Deutschland GmbH, und Rolf Körbler, Geschäftsführer DRIVER Handelssysteme GmbH, begrüßten über 240 Teilnehmer beim DRIVER Jahresauftakt-Event 2019 in Frankfurt/Main. Bildquelle: Pirelli.

    Über 240 Verantwortliche der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, Breuberg, sowie der DRIVER Kooperation freier Reifenhändler und Kfz-Werkstätten trafen sich am 15. und 16. Februar in Frankfurt am Main zur gemeinsamen Jahresauftakt-Veranstaltung 2019. Im Fokus stand der gemeinsame Marktauftritt der beiden Organisationen unter dem Dach des Handelsmarken-Netzwerks DRIVER des Reifenherstellers Pirelli.

  • Dr. Sascha Klett steigt bei der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG zum technischen Geschäftsführer auf. Bildquelle: Ziehl-Abegg.

    Dr. Sascha Klett ist neuer technischer Geschäftsführer der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG. Der 46-Jährige verfügt über mehrjährige Arbeitserfahrung bei Automobilzulieferern und -herstellern. Zusammen mit Geschäftsführer Ralf Arnold bildet Dr. Klett die Spitze der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG.

  • Der neue Kumho Tire Europa-Präsident Jun Ro Song. Bildquelle: Kumho Tire

    Seit dem 1. Januar 2019 ist Jun Ro Song neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach. Er folgt damit auf Kyungtai Ju, der nach Korea zurückgekehrt ist. Der 53-jährige Song arbeitet seit mittlerweile fast 30 Jahren für den koreanischen Reifenhersteller und hatte in dieser Zeit zahlreiche Führungspositionen im In- und Ausland inne.