TOP SERVICE TEAM KG und Firestone veranstalten Fotowettbewerb für Auszubildende

Mittwoch, 27 Juni, 2018 - 14:15
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim „Azubi-Event“ der TOP SERVICE TEAM KG und Firestone beim „Hurricane-Festival“ in Scheeßel. Foto: TOP SERVICE TEAM KG

Firestone unterstützt als Co-Sponsor das „Hurricane-Festival“ oder fördert eigenen Angaben zufolge neue Talente im Rahmen des „Emergenza Band Contest“. Gemeinsam mit der TOP SERVICE TEAM KG hat die Reifenmarke nun einen Fotowettbewerb für die Auszubildenden aller TEAM-Gesellschafter initiiert.

Die Aufgabe für den Nachwuchs der TEAM-Gesellschafter: Erstellt ein kreatives Coverfoto für eine Musik-CD. Die Azubis wurden dabei für einen Tag zu „Firestone Stars“. „Unsere jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter präsentierten sehr kreative Ideen. Die Gesellschafter unterstützten das Projekt großartig, unter anderem in den eigenen Facebook-Kanälen. Auch die Mitarbeiter haben es geteilt und kommuniziert“, freut sich Marcel Taube, Leiter Marketing & Kommunikation bei der TOP SERVICE TEAM KG, über die positive Resonanz auf den Wettbewerb. Die Bilder standen Ende Mai für zehn Tage auf der Facebook-Seite von Firestone zur Abstimmung, das Cover mit den meisten „Likes“ gewann. Im Voting setzten sich die Azubis von TEAM-Gesellschafter „Reifen Lorenz“ gegen interne Konkurrenz aus den anderen Gesellschafter-Häusern durch. Unter allen Fans, die abgestimmt hatten, verloste Firestone noch 2 x 2 Tickets für das „Hurricane-Festival“.

Die offizielle Ehrung und Bekanntgabe des Siegers fand im Rahmen des „Azubi-Events“ statt, das die TOP SERVICE TEAM KG gemeinsam mit Firestone auch in diesem Jahr wieder für ihre Auszubildenden auf dem beliebten Festival in Scheeßel (22. bis 24. Juni.) ausrichtete. Im TEAM-Camp auf dem Festivalgelände baute die Kooperation für ihre Auszubildenden zudem eine Torwand auf und suchte, passend zur Fußball-WM 2018, den TEAM-„Schützenkönig“. Nach zahlreichen Versuchen durfte  sich Kai Komorwsk von „Reifen Stiebling“ die Krone aufsetzen, er gewann vor Frank Vogt („Nabholz Autoreifen“) und Magnus Zimmermann („Reifenzentrale Rieger+Ludwig“).

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bei der Scheckübergabe vor dem Aegidius-Haus in Hannover: Gerd Wächter, Geschäftsführer der TOP SERVICE TEAM KG, und Dr. med. Marion Hilmer, Geschäftsführerin des Aegidius-Hauses AUF DER BULT. Foto: TOP SERVICE TEAM KG

    Die TOP SERVICE TEAM KG verzichtet auf Weihnachtspräsente für seine Kunden und Lieferanten und unterstützt stattdessen das Aegidius-Haus in Hannover. Aufgestockt wurde die Finanzspritze noch durch das Preisgeld, dass die Kooperation freier Reifenfachhändler Ende Mai für den Kreativpreis Handel in der Kategorie „Best Green Concept“ auf der internationalen Reifenmesse „The Tire Cologne“ gewann.

  • Reifen Kiefer verlässt die TEAM und wird offenbar in Euromaster weitergeführt.

    Wie die TOP SERVICE TEAM KG nun offiziell mitteilt, wird die Reifen Kiefer GmbH die TEAM zum 30.06.2019 verlassen. Geschäftsführer Michael Kiefer begründete die Entscheidung in einem Schreiben an alle TEAM-Gesellschafter mit der wachsenden Abhängigkeit im Komplettradgeschäft von der Reifenindustrie.

  • Die TEAM-Gesellschafter bei ihrer Versammlung in Wien. (TOP SERVICE TEAM KG)

    Im Dezember 2018 trafen sich die Gesellschafter der TOP SERVICE TEAM KG in Wien, um die Kooperation mit der TOP REIFEN TEAM GmbH & Co. KG (TRT) aus der Alpenrepublik zu manifestieren. Zudem verabschiedete die TEAM in Wien mit Dr. Jürgen Wetterauer (63), Geschäftsführer der Servicequadrat, einen langjährigen Wegbegleiter, der sich als Privatier neuen Aufgaben zuwenden will.

  • Kevin Ihle und Lars Albrecht sind jetzt Gebietsleiter mit Key-Account-Funktion.

    Zum 01. Januar 2019 hat die Dr. O. K. Wack Chemie GmbH ihre beiden Außendienstmitarbeiter Lars Albrecht und Kevin Ihle zu Gebietsleitern mit Key-Account-Funktion befördert. In der neuen Position sind beide in ihrem Vertriebsgebiet für die Akquisition und systematische Erschließung neuer Kundensegmente sowie für die Schulung und Unterstützung aller Bestandskunden verantwortlich.