Toyota-Konzept-Fahrzeug i-TRIL bekommt Goodyear CityCube Reifen

Freitag, 10 März, 2017 - 11:00
Der CityCube Vorderreifen von Goodyear für den Toyota i-TRIL.

Das auf dem Genfer Autosalon vorgestellte Toyota-Konzept-Fahrzeug i-TRIL ist mit dem Goodyear CityCube bereift. Dank der fortschrittlichen Sensorik und dem Profildesign, kann der CityCube eine Vielzahl von Straßenverhältnissen identifizieren, diese Daten an das Fahrzeug übertragen und somit die Systeme zur Kollisionsvermeidung unterstützen.

Die Vorderräder des Toyota i-TRIL neigen sich zur Seite, was die Goodyear Designer eigenen Angaben zufolge inspiriert hat, über ein Motorrad-Reifendesign nachzudenken. Das Ergebnis ist eine Reifenkontur und Mischbereifung: ein „Tall and Narrow“-Reifen für die Vorderbereifung und ein breiteres asymmetrisches Design für die hintere Bereifung.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Megatrailer von Ewals rollen auf den Goodyear Reifen Kmax T RFID mit eingebautem Mikrochip.

    Der Logistikdienstleister Ewals Cargo Care setzt die bereits mehr als 20 Jahre bestehende Geschäftsbeziehung mit dem Reifenhersteller Goodyear fort. Die Vertragsverlängerung gilt europaweit und umfasst die Bereifung von rund 3.000 Anhängern und 550 Zugmaschinen sowie zahlreiche Dienstleistungen im Rahmen von FleetFirst, dem Rundumprogramm von Goodyear mit Services für Lkw-Flotten.

  • Managing Director Dr. André Weisz sieht mit den „Proactive Solutions“ die Positionierung als Partner für Flottenbetreiber gestärkt.

    Goodyear bietet mit seinen „Proactive Solutions“ ein Servicepaket an, das die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Fuhrparkbetreiber ermöglichen soll. Im Interview erläutert Managing Director Dr. André Weisz das neue Geschäftsfeld.

  • Weiterhin viel Aufregung über die Pläne der Goodyear Dunlop Tires Germany. GmbH.

    Die Führung der Goodyear Dunlop Tires Germany sieht sich angesichts einer dpa-Meldung zum möglichen weiteren Arbeitsplatz-Abbau zu einer Stellungnahme veranlasst. Darin heißt es, die vom Gesamtbetriebsrat der Goodyear Dunlop Tires Germany und der IG BCE Mittelhessen am Freitag, 07. April 2017, verbreitete Information über die Arbeitsplatz-Situation im Unternehmen, könnte den Eindruck erwecken, das Unternehmen stehe vor einem weiteren Arbeitsplatzabbau. Dies entspreche nicht den Tatsachen.

  • Teilen sich den ersten Platz: der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 und der Hankook Ventus S1 evo2 SUV.

    Auch wenn es draußen derzeit eher kühl ist, so kommt der Sommer schneller als man denkt und die Umrüstung auf Sommerreifen wartet. Für Besitzer allradgetriebener SUV hat die AutoBild Allrad nun zehn Sommerreifen in der Dimension 235/50 R18 im Gelände, auf Nässe und trockener Strecke überprüft. Den Testsieg teilen sich der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 und der Hankook Ventus S1 evo2 SUV.