Trelleborg Wheel Systems hebt Preise an

Donnerstag, 8 März, 2018 - 12:30
Trelleborg Wheel Systems wird beginnend ab April 2018 Preiserhöhungen die gesamte Produktpalette betreffend durchführen.

Trelleborg Wheel Systems hebt aufgrund "signifikanter Inflationskosten und Preissteigerungen bei ausgewählten Rohstoffen" die Preise um bis zu 10 Prozent in Nordamerika, bis zu 4 Prozent in Europa und bis zu 5 Prozent im Rest der Welt an.

Diese Preiserhöhung, welche die ganze Produktpalette von Trelleborg Wheel Systems betrifft, tritt ab Anfang April in Kraft.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Werbas AG darf sich künftig mit dem Zertifikat Gold Integrated DMS von DAF Trucks schmücken.

    Der Nutzfahrzeughersteller DAF Trucks hat die Softwarelösung Werbas-Nfz mit dem „Gold-Status“ ausgezeichnet. Bei einer Anwenderumfrage sowie einer Prüfung der Software-Integration wurde die Werkstatt-Management-Software mit der vollen Punktzahl bewertet.

  • Point S Keen zeigt Werbebotschaften über großformatige Videoboards.

    Point S Keen GmbH & Co. KG Geschäftsführer Henric Keen hat sich auf die Fahne geschrieben, die Möglichkeiten der Digitalisierung konsequent zu nutzen. Das gilt sowohl nach innen für die internen Betriebsabläufe als auch nach außen für die externe Kundenansprache. So nutzt Henric Keen die Lage seines Betriebes in Stadtlohn, um Werbebotschaften über großformatige Videoboards im Außenbereich auszustrahlen.

  • H&R Spezialfedern bietet als einer der ersten Hersteller seine höhenverstellbaren Federsysteme (HVF) jetzt für den Golf VII an.

    H&R Spezialfedern offeriert eigenen Angaben zufolge als erster Hersteller überhaupt höhenverstellbare Federsysteme (HVF) für den Golf VII sowie weitere Fahrzeuge mit MQB-Plattform an. Die „MQB“ Konzern-Plattform steckt auch in Audi A3, Seat Leon und Skoda Octavia und ermöglicht so die Verwendung der HVF-Federsysteme für diese Modelle.

  • Der Toyota ProAce mit Borbet CWD Rädern in „crystal silver“.

    Für Vans, wie zum Beispiel Toyota ProAce, Peugeot Traveller und Citroen Space Tourer bietet Borbet ein passendes Rad an. Das CWD steht in „crystal silver“, „mistral anthracite polished glossy“ und „black glossy“ zur Auswahl.