Triangle bringt TB586 auf den Markt

Freitag, 13 Oktober, 2017 - 09:15
Der neue TB586 von Triangle Tyre ist für Mobilkrane konzipiert.

Die Triangle Tyre Company bringt einen neuen Reifen für Mobilkrane auf den Markt: Der TB586 soll die Ansprüche der Kunden erfüllen. Denn die neuesten Mobilkrane arbeiten mit höheren Geschwindigkeiten. Deshalb trage der neue Triangle Reifen TB586 den Speedindex F, das heißt, die Reifen können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h gefahren werden.

Nach Unternehmensangaben zeichnen sich die neuen Kranreifen durch hohe Zuverlässigkeit aus, ein verbessertes Handling und mehr Komfort. Außerdem soll dank des Reifens ein Spriteinsparpotential von zwei Prozent gegeben sein. Derzeit steht der Reifen in den Dimensionen 385/95 R 24(170F)-TB586  E-2  T3  TT und 385/95 R 25(170F)-TB586  E-2  T3  TL zur Verfügung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • (v.l.n.r.) Angelo Giannangeli, Yury Timoshenko, Mirco Spiniella, Corrado Moglia und Dmitry Alexandrov freuen sich über die Zusammenarbeit.

    Triangle Tyre Europe und Laserta haben kürzlich eine strategische Kooperation geschlossen. Laserta soll nun für den Vertrieb der Marke auf dem russischen Markt zuständig sein. Anfang des Jahres hatte Triangle angekündigt, die Präsenz weltweit zu erhöhen, indem regionale Büros eröffnet und lokale Teams zusammengestellt werden, die wiederum mit Distributoren aus den jeweiligen Ländern eng zusammenarbeiten sollen.

  • Reifen Nabholz verteilt an Kunden das „Drachenbär-Set“, das aus dem 24-seitigen Bilderbuch im  Format 21cm x 21cm und einer Aktions-Kinderwarnweste besteht.

    Spielerisch und anschaulich die Wichtigkeit des Reifens für die Sicherheit im Straßenverkehr vermitteln. Dieser Aufgabe hat sich Reifen Nabholz gemeinsam mit seinem Partner, dem Reifenhersteller Continental, und einem jungen Autorenteam angenommen. Gemeinsam entwickelten sie eine Idee, wie Kindern aber auch Erwachsenen das Thema Reifen und Werkstatt unterhaltsam nahe gebracht werden kann. Entstanden ist ein Bilderbuch.

  • Marian Gabris verstärkt das Triangle Tire Europe Team.

    Marian Gabris verstärkt mit seinen mehr als 21 Jahren Vertriebserfahrung in der Reifenindustrie das Triangle Tire Europe Team als Sales Director für Osteuropa. Gabris startete seine berufliche Karriere 1996 bei der Matador Group. 2005 war er für den Bereich Marktentwicklung in Osteuropa bei der Marangoni Group zuständig.

  • Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen, sprach mit der Chefredakteur Olaf Tewes unter anderem über das Thema Sicherheit bei Reifen.

    Im Gespräch mit AutoRäderReifen-Gummibereifung macht Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen, deutlich, dass das Unternehmen gerade in der Reifensparte zu 100 Prozent auf das Thema Sicherheit setzt.