Triangle Tire ernennt Marian Gabris zum Vertriebsdirektor Osteuropa

Dienstag, 14 November, 2017 - 11:00
Marian Gabris verstärkt das Triangle Tire Europe Team.

Marian Gabris verstärkt mit seinen mehr als 21 Jahren Vertriebserfahrung in der Reifenindustrie das Triangle Tire Europe Team als Sales Director für Osteuropa. Gabris startete seine berufliche Karriere 1996 bei der Matador Group. 2005 war er für den Bereich Marktentwicklung in Osteuropa bei der Marangoni Group zuständig.

Ab 2014 arbeitete er für die Maxxis International GmbH als Verantwortlicher für den Vertrieb. In seiner neuen Rolle bei Triangle soll er den Umsatz erhöhen und die Position des Unternehmens in den wichtigsten Zielmärkten stärken. Marian Gabris wird direkt an Mirco Spiniella, Business Development Director für Europa, berichten und seinen Sitz in Puchov, Slowakei, haben.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Corrado Moglia, General Manager für Europa, sprach mit der Redaktion unter anderem über die Marktbearbeitung und Unternehmensziele.

    Während Triangle Ende 2017 Farnese Pneumatici als offiziellen Pkw-Distributor in Italien ankündigte, wurde kürzlich die Zusammenarbeit mit B+B Reifencenter in Schwerin für den deutschen Markt bekannt gegeben. Auf der The Tire Cologne zeigte sich das Unternehmen mit einem umfassenden Produktportfolio. Die Redaktion sprach mit Corrado Moglia, General Manager für Europa, unter anderem über die strategischen Zielen von Triangle Tyre und die Marktbearbeitung.

  • Der N’blue HD Plus und der N‘Fera SU1 kommen in der Erstausrüstung bei Fahrzeugen aus dem VW-Konzern vor.

    Nexen Tire und der Volkswagen-Konzern haben ihre weitere Zusammenarbeit in der Erstausrüstung bestätigt. Bereits seit Anfang Februar werden die neuesten Modelle von VW mit Reifen von Nexen Tire ausgerüstet. Der VW Polo und der SEAT Ibiza basieren auf dem Produktionskonzept von VW, der MQB-A0-Plattform. Dabei steht MQB für Modularer Querbaukasten.

  • (V.l.n.r.) Emilio Luque, Import Manager Tiresur, Antonio Manas, President der AM Group, Roberto Pizzamiglio, Triangle Sales Director für Südeuropa, Francisco Garcia, General Manager Tiresur Spain, feiern die Zusammenarbeit.

    Triangle Tyre und Tiresur haben eine strategische Vertriebsvereinbarung für Spanien unterzeichnet. Laut Vertrag wird das 1934 gegründete Unternehmen Tiresure exklusiv die Marke Triangle Tyre im Pkw-Segment in Spanien vertreiben. Tiresur ist Teil der AM Group unter der Leitung von Antonio Manas und hat seinen Hauptsitz in Granada.

  • Cirtris kann auch innere Geometrien messen.

    Die GL Messtechnik GmbH wird auf der Automechanika in Frankfurt vom 11. bis 15. September in Halle 12.1, Stand B39, ausstellen. Die Messbesucher erfahren unter anderem mehr über die Erweiterung des TriScan Tire Measurement Systems: Ein neuer Sensor ermöglicht Messungen ohne Schatteneffekte.