Truck Parts Distributors Report geht in dritte Ausgabe

Donnerstag, 5 Januar, 2017 - 11:45
Der „Truck Parts Distributors Report 2015“ geht in seine dritte Ausgabe.

Wolk aftersales experts bringt den neuen „Truck Parts Distributors Report 2015“ heraus. Die neue Version ist mit 358 Unternehmensprofilen verteilt auf 35 Länder umfangreicher als der Vorgänger. Das 303 Seiten umfassende Handbuch informiert auf Englisch unter anderem über die Bestandsdaten Lkw und Busse pro Land, internationale Lkw Teilegroßhändler und Werkstattsysteme mit Lkw Spezialisierung.

Auch die internationalen Einkaufskooperationen und Länderreporte sind Inhalt des Nachschlagewerks. Die Finanzdaten beruhen auf 2014, alle weiteren Informationen wurden im Jahr 2015 erfasst. Weitere Informationen und die Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ergebnisse des DAT-Reports 2018 wurden offiziell vorgestellt.

    Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) stellt in Berlin die aktuellen Ergebnisse des DAT-Reports vor. Zahlreiche Gäste aus Automobilbranche, Medien und Politik verfolgen die Präsentation der seit 44 Jahren jährlich publizierten Verbraucherstudie. Teil der Präsentation ist auch eine von Branchenrepräsentanten geführte Podiumsdiskussion.

  • Reifenmagazin AutoRäderReifen-Gummibereifung

    Die Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung liegt mit zahlreichen Schwerpunktthemen vor. Neben einem ausführlichen „Motorrad Spezial“ ab Seite 26, informieren wir Sie außerdem über Neuheiten aus dem EM-Bereich auf den Seiten 50ff. und berichten über den Niederlande/ Belgien Markt ab Seite 40.

  • Das SLT 4015 ist seit März 2018 über die Speedline Truck Aftermarket-Partner erhältlich.

    Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Ronal Group, erweitert ihr Sortiment an Leichtmetallrädern für Nutzfahrzeuge, Anhänger und Reisebusse. Ab sofort ist das neue SLT 4015 für Zugmaschinen und Anhänger im Handel verfügbar.

  • Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne. Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne.

    Zwei Jahre nach Übernahme des Handelsgeschäfts von STARCO präsentiert sich der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp AG der internationalen Reifenbranche nun erstmals als Vollsortimenter. Nach dem Unternehmensmotto „Moving Professionals“, zeigt sich Bohnenkamp mit Reifen für die unterschiedlichsten Einsätze (3 bis 54 Zoll) auf der internationalen Messe The Tire Cologne. Auf dem 220 Quadratmeter großen Stand in Halle 6 stehen die Highlights aus den jeweiligen Segment Agrar, EM, Industrie, Truck und Transport sowie das Sortiment an Kleinreifen im Fokus.