TTC-Auftritt von Kumho: Vorschau auf 2019

Montag, 4 Juni, 2018 - 11:45
Managing Director  Namwook (N.W.) Jung muss neue strategische Impulse liefern und den aktuellen Umbruch begleiten.

Kumho Tyre lieferte auf der THE TIRE COLOGNE-Premiere eine Vorschau auf das Jahr 2019. Der noch undurchsichtige Plan der neuen Einflussgröße Double-Star schimmert in Gesprächen mit den Verantwortlichen durch – die Marke befindet sich aktuell in einem unbestimmten Schwebezustand.

Sparmaßnahmen kennzeichnen das aktuelle Vorgehen von Kumho Tyre. Die chinesische Qingdao Doublestar Tire Co. Ltd. hat die Mehrheit der Anteile an der koreanischen Reifenmarke übernommen, aus dem Inneren des Konzerns dringt aber aktuell noch sehr wenig über die künftige Strategie und Positionierung von Kumho an die Öffentlichkeit. Es wirken die nach einer „Übernahme“ vertrauten Kräfte und Maßnahmen: Personal wird eingespart, Marketing-Aktivitäten auf den Prüfstand gestellt. Dass die für die Redaktion vertraute Kernmannschaft in Presse, Marketing und Vertrieb nach wie vor verlässlich agiert, ist als äußerst positiv zu bewerten. Das Interesse an Kumho-Produkten hat hierzulande trotz des diffusen Zustands erstaunlicherweise nicht nachgelassen. Dies war in den Messetagen eindrucksvoll zu beobachten. Viele Akteure aus dem Reifenhandel suchten den Kontakt, der Messestand in Halle 6.1 gehörte zu den meist frequentierten Industrie-Präsenzen. Sicher auch ein Verdienst, des offenen Standkonzeptes.

Lesen Sie Details im Messespezial der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Über 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen erleben die Zuschauer beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2019. Hier die Formel-1-Boliden der Cosworth-Ära in der FIA Masters Historic Formula One Championship. Quelle: Gruppe C / AvD.

    Vom 9. bis 11. August 2019 findet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix bereits zum 47. Mal auf dem Nürburgring statt. Nach Bestätigung der Terminkalender der Historischen FIA-Meisterschaften durch das World Motor Sport Council des Weltverbandes ist nun der Termin fix.

  • Der Vertrag wurde am gestrigen Dienstag im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf dem Londoner Trainingsgelände „Hotspur Way“ im Beisein zahlreicher Vertreter beider Seiten unterzeichnet, u.a. Kyungtai Ju, Präsident der Kumho Tire Europe GmbH sowie den Spielern Victor Wanyama, Fernando Llorente, Kieran Trippier und Heung-Min Son.

    Kumho Tyre hat den seit 2016 bestehen Sponsoring Vertrag mit Tottenham Hotspur um drei weitere Jahre verlängert und bleibt somit bis zur Saison 2020/2021 „Offizieller Reifenpartner“ beim aktuell Tabellenvierten der englischen Premier League. Der Vertrag wurde auf dem Londoner Trainingsgelände „Hotspur Way“ im Beisein zahlreicher Vertreter beider Seiten unterzeichnet. Unter anderem waren Kyungtai Ju, Präsident der Kumho Tire Europe GmbH, sowie die Spieler Victor Wanyama, Fernando Llorente, Kieran Trippier und Heung-Min Son anwesend.

  • Das BRV Lehrgangsjahr 2019 startet mit dem Kurs „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“.

    Anfang 2019 startet der BRV in das neue Weiterbildungsjahr. Den Auftakt macht am 15. Januar 2019 der Lehrgang „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“. Der Lehrgang schließt am 24. Januar 2019 mit einer schriftlichen Prüfung und einem Rollenspiel ab.

  • Das WS Racing Team „Girls Only” wird auf dem Nürburgring geballte Frauenpower zeigen.

    Die Motul Deutschland GmbH wird in der 24h-Rennsaison 2019 am Nürburgring WS Racing als Schmierstofflieferant unterstützen. Augenmerk soll hierbei auf dem gemeinsamen Projekt mit Giti Tire liegen: „Girls Only! Ready to rock the Green Hell“.