TÜV-Auto-Report 2000 im Handel

Freitag, 4 Februar, 2000 - 01:00

Neu erschienen ist der TÜV-Auto-Report 2000 aus der Reihe AUTO BILD-Spezial. Das 184 Seiten starke Heft gibt für rund 4.000 gängige Modelle den aktuellen Zeitwerte an. Näher beleuchtet werden 87 Modelle. Grundlage ist die TÜV-Mängelstatistik. Hinzu kommen zahlreiche Verbrauchertipps und Adressen. Der TÜV-Auto-Report ist im Zeitschriftenhandel sowie an den TÜV-Prüfstellen zum Preis von 6,90 Mark erhältlich.

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Guide Michelin Deutschland 2019 kommt im März in den Handel.

    Michelin wird am 26. Februar 2019 die Empfehlungen des Guide Michelin Deutschland 2019 zu den besten Restaurants und Hotels in allen Preisklassen bekannt geben. Das Buch ist ab dem 1. März im Handel verfügbar.

  • Zum siebten Mal zeigt Hankook auf der Auto Zürich Präsenz und stellt sein komplettes Line-up aus.

    Hankook zeigt auch 2018 wieder sein gesamtes Line-Up auf der Auto Zürich und präsentiert sich damit zum siebten Mal auf der Schweizer Automobilmesse. Mit besonderem Fokus auf das Winterreifenprogramm werden der Winter i*cept RS2, Winter i*cept evo2 und evo2 SUV ausgestellt. Wie bereits im Vorjahr wird es auch diesmal eine separate Ausstellungsfläche der Zweitmarkenreifen Laufenn geben.

  • Die neue Hacobau Werkstatthalle bei der Auto Thomas Firmengruppe.

    Der wachsende Kundenstamm sowie die daraus resultierende hohe Werkstattauslastung veranlassten die Geschäftsleitung der Auto Thomas Firmengruppe zur strategischen Entscheidung, den Volkswagen-Standort Blankenheim in der Eifel auszubauen. Neben vier Werkstattarbeitsplätzen sollte im Zuge des Neubaus auch eine weitere Dialogannahme entstehen. Für das anstehende Bauvorhaben wurde die Hacobau GmbH kontaktiert.

  • Das Borbet Y Rad auf dem Volvo XC40.

    Der Volvo XC40 ist Europas „Auto des Jahres 2018“. Für dieses Modell bietet Borbet das Y-Rad in „titan matt“ und „crystal silver“ sowie in der neuen Farbvariante „black glossy“ an.