TV-Präsenz von Michelin und point S

Donnerstag, 12 April, 2018 - 14:30
Michelin und point S werben gemeinsam.

Michelin bewirbt gemeinsam mit dem international agierenden Reifen-, Räder- und Autoserviceanbieter point S den Primacy 4 in einem TV-Spot. Der für ein internationales Publikum gedrehte Werbefilm zeigt vor einer Hochhaus-Skyline ein amerikanisches Yellow Cab, das trotz regennasser Straße an einem Fußgängerüberweg rechtzeitig zum Stand kommt – dank des Reifenmännchens Bibendum, das schützend und bremsend zugleich seine Hände um das gelbe Taxi legt.

Im Nachspann erklärt eine Stimme aus dem Hintergrund, was beim Primacy 4 den entscheidenden Unterschied machen soll: Der Sommerreifen biete selbst bei wenig Restprofil und nach hoher Laufleistung noch vorzügliches Bremsverhalten auf trockener und nasser Straße. Zwischen den Michelin TV-Spots zeigt ein weiterer kurzer Spot erneut den Primacy 4 und schlägt mit den Worten „erhältlich bei point S“ die Brücke zu dem Reifenhandelspartner. Die Kampagne wird in 600 TV-Spots auf TV-Kanälen wie Sat.1, PRO7 und RTL in den Kalenderwochen 15 und 16 ausgestrahlt und durch begleitende Online-Aktivitäten in den point S Niederlassungen unterstützt. Mit dem Spot bauen die beiden Unternehmen laut den Verantwortlichen ihre strategische Zusammenarbeit weiter aus. Bereits im Winter 2017 setzten die Partner auf eine gemeinsame TV-Präsenz.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Michelin MXV3 ist neu im Portfolio für die Bereifung von zahlreichen Youngtimern.

    Vom 10. bis 12. August 2018 können die Besucher des AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring wieder eine Reise in die Motorsport- und Technikgeschichte unternehmen. Mit weit über 500 historischen Rennfahrzeugen gehört das Event zu den größten und renommiertesten Klassikrennen der Welt. Michelin präsentiert im Rahmen der 46. Auflage des Rennens sein Reifenangebot für Old- und Youngtimer.

  • Der Michelin Pilot Alpin 5 ist auch als SUV-Version erhältlich.

    Michelin hat dieses Jahr neue Winterreifen auf den Markt gebracht. So bauen der Alpin 6, der auf der The Tire Cologne vorgestellt wurde, der Pilot Alpin 5 und der Pilot Alpin 5 SUV das Winterreifenangebot des französischen Reifenherstellers aus. Für den ganzjährigen Einsatz und Transporter und Llkw wurde der Agilis CrossClimate entwickelt.

  • point S Geschäftsführer Alfred Wolff begrüßt die neuen Gesellschafter.

    Zum 1. Juli begrüßte die Reifenhandels-Kooperation point S mit Sitz im südhessischen Ober-Ramstadt elf neue Gesellschafter. Einer davon ist die Fa. Auto-Schmieders in Koblenz. Der unabhängige Kfz-Meisterbetrieb im Stadtteil Metternich ist seit 21 Jahren in Familienbesitz und bietet Service rund ums Auto für alle Marken.

  • (v.l.n.r.) Marcus Rosenzweig, Vertriebsleiter point S Deutschland, Benjamin Mast, Eric Sandritter und Helmut Mast bei der symbolischen Scheck-Übergabe bei Reifen Mast in Calw Wimberg.

    Mit einer speziellen Sell Out Promotion unterstützte point S Development die angeschlossenen Fachbetriebe in 17 europäischen Ländern: Unter dem Aktions-Motto „Lucky Days“ erhielten Endverbraucher, die im Mai oder Juni vier Reifen der point S Eigenmarke oder der Marke Goodyear kauften, ein lottoscheinähnliches Spielformular.